Alexey Glyzin Sprach über Partys In Alla Pugachevas Zimmer

Alexey Glyzin Sprach über Partys In Alla Pugachevas Zimmer
Alexey Glyzin Sprach über Partys In Alla Pugachevas Zimmer

Video: Alexey Glyzin Sprach über Partys In Alla Pugachevas Zimmer

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Алексей Глызин. Александр Кутиков — «Поворот». Точь‑в‑точь. Фрагмент выпуска от 27.09.2015 2023, Februar
Anonim

Der Künstler begann in den 70er Jahren auf der Bühne zu arbeiten. Irgendwann mochte der Musiker Alla Pugacheva, sie lud ihn in das VIA "Rhythm" -Team ein.

Image
Image

Wie der Musiker sich erinnert, lehnte er das Angebot der Prima Donna selbst nicht ab.

"Mein Freund Vitalik Lyubeznov, der damals als Gitarrist für Pugacheva arbeitete, rief mich an und sagte:" Alla sucht Musiker mit guten Instrumenten und Daten. " Und zu dieser Zeit hatte ich bereits eine amerikanische Gitarre Gibson Les Paul, die mein Freund mir brachte. Und ich bin gekommen. Alla sah sich das alles an, hörte zu und sagte: "Okay, gut." Und ich habe angefangen, in ihrem Team zu arbeiten “, sagte Glyzin.

Der Künstler erinnert sich, dass das gesamte Team von VIA "Rhythm" wusste, wie man Spaß hat. Dies galt auch für Pugacheva, der den Ton für alle Versammlungen festlegte.

„Alla hat immer alle in ihrer Suite versammelt und wir hatten lustige Partys. Es gab ein sehr freundliches Team. Natürlich haben alle unsere Göttin Alla verehrt und verehrt - zu dieser Zeit war sie sehr demokratisch: Wenn es notwendig war, hart zu sein, war sie hart, aber wir blieben immer zusammen. Wir haben wie eine große, freundliche Familie gelebt “, sagte Glyzin.

Aber Alexei hielt lange nicht lange in "Rhythm" durch. Ungefähr zwei Jahre später wurde er in die Gruppe "Merry Guys" berufen. Bevor er ging, beriet er sich mit Pugacheva.

Nach dem Konzert ging ich in ihre Umkleidekabine und sagte: „Alla, so eine Geschichte, ich wurde zu den„ Merry Guys “eingeladen. Und sie reagierte ohne Tränen und Skandale und antwortete: "Ich segne." Wir umarmten uns und ich ging - erinnerte mich an Glyzin.

Zuvor berichtete Rambler, warum Kushanashvili Pugacheva Buße tat.

Beliebt nach Thema