Bystritskaya Wollte Russland Verlassen, Um Mit Einem Assistenten Zu Heiraten

Bystritskaya Wollte Russland Verlassen, Um Mit Einem Assistenten Zu Heiraten
Bystritskaya Wollte Russland Verlassen, Um Mit Einem Assistenten Zu Heiraten
Anonim

Eine sensationelle Aussage wurde von Reporter Andrei Karaulov in einem Interview mit Dmitry Gordon gemacht, berichtet Teleprogramma.pro. Er sagte, dass der Star von "Quiet Don" Elina Bystritskaya in einer Beziehung mit ihrer Assistentin Ksenia Rubtsova war.

„Es gibt eine Beziehung zwischen Bystritskayas Schwester und Elina Avraamovna selbst und eine Affäre mit einem Mädchen, das jetzt im Gefängnis ist. Der Star hat ihre Beziehung zu Ksyusha nicht verborgen. Sie hatte auch ihre eigene Geschichte mit ihrem Ehemann, der sie fast getötet hätte dass sie wollte, dass sie in einige der Länder abreisen, in denen Ehen registriert sind. Elina Avraamovna ist Parteimitglied, Volkskünstlerin der UdSSR. Sie hatte Angst, Ksyusha zu verlieren ",

- er definierte.

Laut Karaulov ist die Aussage, die Bystritskaya angeblich gegen Rubtsova geschrieben hat und sie verdächtigt, Geld gestohlen zu haben, tatsächlich eine Fälschung, und dies ist eine feststehende Tatsache. Aber die Frau wurde trotzdem in die Kolonie geschickt.

Erinnern Sie sich daran, dass ihre Schwester nach dem Tod der Künstlerin ihre Assistentin beschuldigte, Geld von ihren Konten gestohlen zu haben. Laut einem Verwandten gingen insgesamt 35 Millionen Rubel verloren.

Zuvor schrieb Rambler, warum Tarzan sich in den 90er Jahren von seiner ersten Frau scheiden ließ.

Beliebt nach Thema