Jeder Wird Erhalten, Was Fällig Ist: Grachevskys Witwe Sprach über Den Willen Und Die Erben

Jeder Wird Erhalten, Was Fällig Ist: Grachevskys Witwe Sprach über Den Willen Und Die Erben
Jeder Wird Erhalten, Was Fällig Ist: Grachevskys Witwe Sprach über Den Willen Und Die Erben

Video: Jeder Wird Erhalten, Was Fällig Ist: Grachevskys Witwe Sprach über Den Willen Und Die Erben

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Nietzsche erklärt | Promis der Geschichte mit Mirko Drotschmann | MDR DOK 2023, Februar
Anonim

Die Witwe von Boris Grachevsky, Ekaterina Belotserkovskaya, kommentierte den Willen des Verstorbenen und sagte, wer das Erbe erhalten werde.

Der 71-jährige Schöpfer von Yeralash starb am 14. Januar an den Folgen von COVID-19. Grachevsky hat noch vier Kinder - den ältesten Sohn und die älteste Tochter aus erster Ehe, eine Tochter aus der zweiten Gewerkschaft und den jüngsten Erben aus Belotserkovskaya, der noch kein Jahr alt ist.

Nach dem Willen des Direktors verbleiben alle seine Ersparnisse und sein Vermögen für die Witwe und den jüngsten Sohn. Belotserkovskaya beabsichtigt jedoch, das Erbe auf alle Kinder des Direktors aufzuteilen:

„Jeder wird das erhalten, worauf er Anspruch hat. Der Rest der Fragen wird von Anwälten behandelt ",

- sagte das Mädchen in der Luft der Show "Lass sie reden."

Die Witwe bemerkte auch, dass Grachevsky kein reicher Mann war. Laut Ekaterina hat er alle verfügbaren Mittel in die Entwicklung von Yeralash investiert, aber da sich das Projekt in letzter Zeit nicht gut entwickelt hat, hat Boris sogar darüber nachgedacht, die Marke zu verkaufen.

Wir werden daran erinnern, dass früher "Rambler" berichtete, dass Grachevsky mit COVID-19 ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Beliebt nach Thema