Vitorgan Erklärte, Warum Sein Sohn Nicht Mit Mlodik Kommunizierte

Vitorgan Erklärte, Warum Sein Sohn Nicht Mit Mlodik Kommunizierte
Vitorgan Erklärte, Warum Sein Sohn Nicht Mit Mlodik Kommunizierte

Video: Vitorgan Erklärte, Warum Sein Sohn Nicht Mit Mlodik Kommunizierte

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Эммануил Виторган и его жена Ирина Млодик купили новый бассейн для своих дочек Этель и Клары 2023, Februar
Anonim

Der Schauspieler Emmanuel Vitorgan im Studio des Programms "Das Schicksal eines Mannes" erzählte, warum sein Sohn Maxim aus seiner Ehe mit der Schauspielerin Alla Balter seine dritte Frau Irina Mlodik nicht akzeptierte.

Image
Image

„Es gab eine solche Zeit nach dem Tod von Alla Balters zweiter Frau … Ich zog das Telefon im Haus heraus, damit Maxim nicht zu mir durchkommen konnte. Das ist verständlich warum. Alla und ich hatten eine so herzliche und fröhliche Verbindung. Es machte keinen Sinn für mich, ohne sie auf dieser Erde zu bleiben. Und dann habe ich eine junge Frau getroffen. Ira hatte zu dieser Zeit ihre eigene Liebe. Aber diese Mitschuld in meinem Leben … Sie hat das Auto für mich geschickt, weil ich selbst nicht fahre. Wir haben viel gesprochen."

Wie der Schauspieler feststellte, waren der Sohn und viele Freunde kategorisch gegen diese Vereinigung.

„Er wollte, dass ich meiner Mutter treu bin. Viele Freunde waren dagegen. Sie hörten sogar auf, mit mir zu kommunizieren. Maxim verehrte seine Mutter. Ich hatte keine Ahnung, dass jemand neben seinem Vater sein würde. Aber die Zeit ist vergangen und heute kommunizieren sie noch mehr mit Irina als ich mit Maxim. Er ist gereift “, sagte der Schauspieler.

Zuvor berichtete Rambler, warum Decls Vater seinen Enkel der Gier beschuldigte.

Beliebt nach Thema