Geschlagener Chaliapin Gab Zu, Dass Er Seinem Vater Nie Vergeben Hatte

Geschlagener Chaliapin Gab Zu, Dass Er Seinem Vater Nie Vergeben Hatte
Geschlagener Chaliapin Gab Zu, Dass Er Seinem Vater Nie Vergeben Hatte
Video: Geschlagener Chaliapin Gab Zu, Dass Er Seinem Vater Nie Vergeben Hatte
Video: Mein Vater, der Penner? Ist mein biologischer Vater ein verurteilter Mörder? 2023, Februar
Anonim

Sänger Prokhor Chaliapin hat wiederholt über eine schwierige Kindheit gesprochen. Der Künstler wurde von seinem Vater häuslicher Gewalt ausgesetzt, der ihn mit seiner Mutter schlug.

Chaliapin erinnert sich, dass einst Mutter und Sohn versuchten, ihrem Vater zu entkommen. Außerdem waren sie erleichtert, als der Mann ins Gefängnis ging.

"Er ist hinter Gittern gelandet. Ich schäme mich, es jetzt zuzugeben, aber ich habe ausgeatmet, das heißt, es wurde für mich einfacher zu leben."

Als der Vater des Sängers in einer psychiatrischen Klinik landete, verließ ihn Chaliapin nicht, manchmal besuchte er ihn und schickte Geld. Nach dem Tod eines Elternteils nahm Chaliapin seinen Körper zur Beerdigung. Der Künstler konnte seinem Vater jedoch nie seine Grausamkeit verzeihen. Chaliapin gab zu, dass er nichts fühlte, als sein Vater starb.

„Ich kann nicht sagen, dass ich vergeben habe. Ich gebe aufrichtig zu, dass ich meinem Vater nicht vergeben habe. Als er starb, kam ich zur Beerdigung, es war im März 2018, und nichts ließ einen Schlag aus. Ich weiß nicht, es ist erstaunlich, ich habe die ganze Zeit Mitleid mit allen, aber hier ist die Person gerade gegangen, und das ist alles “, gab Chaliapin zu, berichtet der NTV-Kanal.

Zuvor berichtete "Rambler", warum es gefährlich ist, mit Eltern zu leben.

Beliebt nach Thema