Boris Moiseev: "Ich Bin Lange Kein Künstler, Sondern Ein Rentner, Der Frieden Will"

Boris Moiseev: "Ich Bin Lange Kein Künstler, Sondern Ein Rentner, Der Frieden Will"
Boris Moiseev: "Ich Bin Lange Kein Künstler, Sondern Ein Rentner, Der Frieden Will"
Video: Boris Moiseev: "Ich Bin Lange Kein Künstler, Sondern Ein Rentner, Der Frieden Will"
Video: DIE LINKE in Ostdeutschland in der Krise? 2023, Februar
Anonim

Informationen über die angebliche Notlage des Sängers Boris Moiseyev erscheinen in den Medien mit beneidenswerter Regelmäßigkeit. Schließlich kommentierte der Künstler selbst diese Gerüchte und sprach in einem Interview mit Starhit darüber, wie er lebt.

Vor 10 Jahren erlitt Moiseev einen Schlaganfall. Die Erholung war lang. Seitdem führt der Künstler einen eher zurückgezogenen Lebensstil. Er tritt selten in der Öffentlichkeit auf und mag die Aufmerksamkeit der Presse nicht.

"Erstens bin ich lange Zeit kein Künstler, sondern ein Rentner, der Frieden will. Ich muss mich nicht ständig demonstrieren. Setzen Sie sich auf die Spaltungen und laden Sie sie ins Internet hoch."

- sagte Moiseev und erklärte, dass er ein normales Leben führt und im täglichen Geschäft tätig ist: heilt einen Zahn, geht zur Bank.

"Ich fühle mich normal: Ich esse, schlafe, gehe, lese, sehe fern, kommuniziere mit Lieben und Fans. Mach dir keine Sorgen!"

- er sagte.

Gerüchte über die angeblich schlimme finanzielle Situation von Moiseyev wurden von seinem Regisseur Sergei Gorokh kommentiert. Er sagte, dass Boris jetzt keine teuren Einkäufe braucht, aber er hat genug für den Rest:

"Er lebt in Würde, er hat sich nie Geld von irgendjemandem geliehen. Die gleiche Geschichte mit den Zähnen, die ich kürzlich gemacht habe, habe ich selbst bezahlt, habe ich im Allgemeinen herausgefunden, nachdem die Behandlung so teuer war."

Gorokh erklärte, dass der Sänger eine gute Rente hat, zu der es auch einen Bonus von 30.000 Rubel für den Titel des geehrten Künstlers gibt. Moiseev erhält auch regelmäßig Lizenzgebühren für seine Songs.

Zuvor schrieb Rambler, dass Regisseur Moiseyev über das Hilfsangebot von Pugacheva sprach.

Beliebt nach Thema