Stars, Die Ex-Liebhaber Des Angriffs Beschuldigten

Inhaltsverzeichnis:

Stars, Die Ex-Liebhaber Des Angriffs Beschuldigten
Stars, Die Ex-Liebhaber Des Angriffs Beschuldigten

Video: Stars, Die Ex-Liebhaber Des Angriffs Beschuldigten

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Jan Hahns Ex-Liebhaber: Pamela Anderson und die Stars sprechen jetzt über seinen Tod! 2023, Februar
Anonim

Die Beziehung dieser Prominenten kann kaum als ideal bezeichnet werden, und in einigen Fällen endeten sie auf erschreckende Weise. Wir schlagen vor, an die lauten Aussagen berühmter Mädchen zu erinnern, die ihren Ex der häuslichen Gewalt beschuldigten.

1/17 Olga Buzova

Foto: Ekaterina Shirinkina / Passion.ru

Scrollen Sie weiter, um Anzeigen zu überspringen

2/17 Margarita Gracheva

Foto: Instagram

3/17 Milana Tulipova

Foto: Ekaterina Shirinkina / Passion.ru

4/17 Jasmin

Foto: Ekaterina Shirinkina / Passion.ru

Scrollen Sie weiter, um Anzeigen zu überspringen

5/17 Polina Ololo

Foto: Instagram

6/17 Kristina Orbakaite

Foto: Ekaterina Shirinkina / Passion.ru

7/17 Julia Parshuta

Foto: Ekaterina Shirinkina / Passion.ru

Scrollen Sie weiter, um Anzeigen zu überspringen

8/17 Agata Muceniece

Foto: Ekaterina Shirinkina / Passion.ru

9/17 Ekaterina Arkharova

Foto: Eastnews

10/17 Roza Syabitova

Foto: Eastnews

Scrollen Sie weiter, um Anzeigen zu überspringen

17.11. Marina Fedunkiv

Foto: Ekaterina Shirinkina / Passion.ru

12/17 Sasha Gradiva

Foto: Ekaterina Shirinkina / Passion.ru

13/17 Valeria

Foto: Ekaterina Shirinkina / Passion.ru

Scrollen Sie weiter, um Anzeigen zu überspringen

14/17 Elena Ksenofontova

Foto: globallookpress.com

15/17 Alice Mon.

Foto: globallookpress.com

16/17 Anfisa Chekhova

Foto: Ekaterina Shirinkina / Passion.ru

Scrollen Sie weiter, um Anzeigen zu überspringen

17/17 Yulia Baranovskaya

Foto: Ekaterina Shirinkina / Passion.ru

Olga Buzova

Olga Buzova gab nach einer Party anlässlich ihres 35. Geburtstages ihre Trennung von ihrem Freund David Manukyan bekannt. Die Sängerin und Fernsehmoderatorin beschuldigte die Ex-Geliebte, der sie regelmäßig öffentlich zärtliche Gefühle gezeigt hatte, des Angriffs und der Demütigung.

„Wir sind nicht mehr. Ich bin ein freies Mädchen. Ich muss das schreiben, damit es keine unnötigen Fragen gibt, weil eine Person schreckliche und unverständliche Dinge für mich erschafft. Ich bitte Sie, mir keine weiteren Fragen zu stellen. Hilf mir zu überleben. Eine Schwester mit einem Schlaganfall, eine Mutter mit einer Großmutter in Litauen, die gegen Krebs kämpft. Und das ist noch nicht alles, was ich jetzt durchmache “, schrieb sie auf Instagram.

Olga schickte ihrem ehemaligen Geliebten einen Screenshot des Postens seiner Mutter, in dem sie ihren Sohn "mein sonniges Wunder" nannte, und bot ihr an, ihr zu sagen, dass er sie schlägt, beleidigt und in ihr Gesicht spuckt. David selbst bestreitet jedoch alle Anklagen.

Marina Fedunkiv

Die Nachricht, dass Marina Fedunkiv, der Star des Comedy Woman-Projekts, viele Jahre in einer unglücklichen Ehe und einer mitabhängigen Beziehung verbracht hat, schockierte einst das Netzwerk. Die Show "Alena, verdammt!" Die Künstlerin mit Tränen in den Augen teilte die Details ihrer Ehe mit einem Mann, der ihr nicht nur körperliche Verletzungen zugefügt hatte: Jetzt geht sie keine Beziehung ein.

„Wirf einfach 13 Jahre weg. Lebe einfach mit einem Drogenabhängigen. Wie kannst du ihn nicht retten, wenn du einen Menschen liebst, tust du natürlich alles, um dies zu verhindern. Ich habe nicht verstanden, wie ernst das alles war. Ich hatte nicht einmal drogenabhängige Freunde in meinem Leben “- so beschrieb Marina ihre Jahre in dieser Ehe.

Als ihr Mann zum ersten Mal zuschlug, ging Marina nicht. Er bat um Vergebung, sagte, dass er in Qual sei, dass er sich nicht daran erinnere, was passiert sei - sie versuchte zu verstehen. Nach einer Weile wiederholte sich die Situation. „Es gab nur einen harten Kerl. Er hat geschlagen, wenn du dich versteckst. Er hat Geld gestohlen. Dies wurde regelmäßig wiederholt. Um nicht zu sagen, dass es oft war, aber es war. Ich habe mich geschämt, zur Polizei zu gehen “, gab sie zu. Marina war zu dieser Zeit bereits in Perm bekannt, spielte in KVN. Es fiel ihr leichter, die Verletzungen als Unfall abzuschreiben - sie schlug gegen die Möbel, fiel in die Badewanne:

„Es gab eine Gehirnerschütterung, ich sagte, dass ich fallen würde. Das Bein war gebrochen. Zuerst war es peinlich zu erzählen, dann wurde es beängstigend - er sagte, er würde töten, und mir wurde klar, dass er es schaffen konnte."

Julia Parshuta

Yulia Parshuta, Absolventin von Star Factory 7, schockierte das Publikum mit einer Geschichte über ihren Tyrannenliebhaber.Sie teilte die Details der schwierigen Beziehung in der YouTube-Show von Agatha Muceniece "Honest Divorce". Julia zufolge hat sie ihren "Prinzen" vor etwa zehn oder elf Jahren getroffen. Die ersten sechs Monate der Beziehung waren wundervoll, das Paar begann zusammen zu leben, aber irgendwann endete das Märchen.

"Zuerst beginnt eine Person, mit Ihnen zu Ihrer Arbeit zu gehen", sagte Parshuta und erinnerte sich daran, wie ihr Geliebter sie überall hin begleitete und sogar während der Dreharbeiten zur Sketch-Show "Give Youth" am Set war. Später begann die Auserwählte, die Kommunikation der Sängerin mit ihrem Gefolge, sogar mit ihren Eltern, zu reduzieren, so dass ihre ganze Aufmerksamkeit auf ihn gerichtet war.

„Sie haben dich geschubst, dich am Hals gepackt und dann stärker. Das Schlimmste ist, dass niemand daran glaubt, weil eine Person für alle gut ist. Er versuchte mich zu würgen, mich aus dem 14. Stock zu werfen und mir die Beine zu brechen. Ich bin ein paar Mal gelaufen und er hat mich gefunden. Er hat mich überall gefunden “, teilte der Sänger mit.

Es endete alles komplett, als der Mann die kürzlich operierte Julia in den Bauch schlug …

Anfisa Chekhova

„Einmal war ich der Gewalt meines geliebten Mannes ausgesetzt! Vor 18 Jahren kam ich mit einer gebrochenen Nase und einem zerrissenen Trommelfell moralisch und körperlich entstellt in die Notaufnahme. Mein Gesicht war ein einziger Bluterguss, mein Herz war in Trümmern … schließlich wurde ich von einem Mann geschlagen, den ich so sehr liebte, dass ich ihm alles vergab! Ich schlug ihn, weil ich es satt hatte, seine Trunkenheit und leeren Versprechen zu ertragen, und beschloss zu gehen. Leider wusste ich damals noch nicht, dass es lebensbedrohlich sein kann, einen Mann zu verlassen, der sehr betrunken ist. In derselben Notaufnahme sagte mir die Krankenschwester, die die Schläge filmte, der Satz: "Es ist ihre eigene Schuld! Was hat sie getan, dass er dich so verprügelt hat?"

Über den gleichen Satz wurde kürzlich von einem süßen kleinen Mädchen, Regina Todorenko, gesprochen. Sie sagte, ich bin sicher, ohne überhaupt nachzudenken. Und danach begann sich ein solcher Brei-Malasha zu drehen. Als Frau, die Gewalt überlebt und als Ausgangspunkt für ein neues Leben wahrgenommen hat, in dem ich mich nie wieder als Opfer fühlen werde, in dem ich Verantwortung für alles übernehme, was mir passiert! Kein Fehler! Verantwortung! Wo wähle ich andere Männer! Bewusst und unbewusst! Wo entscheide ich mich, mich selbst zu lieben und mich nie wieder zu verraten oder zu gefährden? Als Frau, für die Gewalt die größten Veränderungen verursacht hat, möchte ich das Wichtigste sagen, das ich dank meiner bitteren Erfahrung ertragen habe: "Niemand verdient Gewalt! Niemand ist schuld! Aber alles, was uns passiert, ist unsere Lektion! Eine sehr grausame Lektion!" ", - Anfisa Chekhova sagte offen.

Agata Mutsenietse

Agata Muceniece hat auf Instagram ein Video gepostet, in dem sie unter Tränen ihren jetzt Ex-Ehemann Pavel Priluchny der häuslichen Gewalt beschuldigte. Die Ex-Ehepartner mit Kindern haben sich während der Coronavirus-Pandemie zusammen isoliert, und dieser gemeinsame Aufenthalt wurde für Agatha und die Kinder zur Hölle, sagte sie.

„Alkohol überschattete seinen Geist. Er hob seine Hand zu mir. Und während einer Pandemie tritt er mich und die Kinder aus dem Haus. Morgen ziehen wir in eine Wohnung. Ich hoffe, wir kommen durch diese Nacht “, sagte die Schauspielerin.

Julia Baranovskaya

Julia Baranowskaja beschuldigte den ehemaligen zivilen Ehegatten Andrei Arshavin häuslicher und sogar sexueller Gewalt. Als die Fernsehmoderatorin im Krankenhaus war, bat sie die Fußballspielerin, den Parkplatz zu ihr zu bringen, da sie das Auto nicht in der Nähe des Hauses stehen lassen konnte.

"Er verweigerte. Ich fragte noch einmal - ich konnte das Auto nicht in der Nähe des Hauses parken, weil alles für ihn registriert war. Ohne ein weiteres Wort schlug er mich. Ich bin ungefähr fünf Meter weggeflogen - ich verstehe immer noch nicht, wie meine Stiche nicht auseinander gerissen sind. Vor Schmerz, Groll und Demütigung weinte ich. Er ging fast sofort. Er tat mir dann leid, wenn ich die Polizei anrief, würde dies seine Fußballkarriere für den Rest seines Lebens beenden. Aber warum er danach Mitleid mit ihm hatte, weiß ich nicht “, schrieb Baranovskaya in ihrer Autobiografie.

Alice Mon

Der Star der neunziger Jahre Alisa Mon wurde Gast der Show "Hallo Andrey!" und erzählte seinem Gastgeber Andrei Malakhov von der äußerst schwierigen Beziehung zu ihrem zweiten Ehemann, Sergei Muravyov: „Er schloss Fenster, Türen und sogar Lüftungsschlitze. Dann fing er an mich zu schlagen und vergaß, dass wir für den Abend ein Konzert hatten. Infolgedessen vertuschte er die blauen Flecken und schickte mich auf die Bühne. Natürlich habe ich ihn sehr geliebt und er hat all diese Gefühle in mir zerstört. Infolgedessen musste ich in meine Heimatstadt gehen, um irgendwie davon zu entkommen."

Polina Ololo

Die Ex-Frau des Rapper Serega Polina Ololo gab dem YouTube-Kanal "Ohne Komplexe" ein Interview und enthüllte die Details einer zehnjährigen Ehe mit einer Berühmtheit. Sie gab zu, dass der Künstler sie mehr als einmal geschlagen hatte. Nach dem ersten Vorfall konnte Polina sogar ihrem Tyrannenmann vergeben und nahm ein Geschenk von ihm an - einen teuren schwarzen Diamantring.

Das zweite Mal schlug Parkhomenko seine Frau, als ihm jemand "flüsterte", dass eine schöne und junge Frau betrog.

"Ich hatte keine anderen Männer außer meinem Mann", sagte Polina unter Tränen. - Obwohl er nach rechts und links ging und nicht einmal versuchte, es zu verbergen. Dies ist die Art von Mann, der leider alles hat, was sich bewegt."

Sergei Parkhomenko schlug seine Frau so heftig, dass alle ihre Kleider mit Blut bedeckt waren und sie selbst ohnmächtig wurde.

"Er nahm mein Handy und schrieb an alle:" Geh zu … ". Dann warf er das Telefon in den See. Ich weiß nicht, wie oft ich ohnmächtig geworden bin, wie oft er mich auf den Kopf geschlagen hat. Ich lag da, ertragen. Und als ich es nicht aushalten konnte, habe ich geschrien “, erinnerte sich Polina an die schrecklichen Ereignisse. Sie fügte hinzu, dass ihr Mann sie sogar mit Kindern schlagen könne. Sie ertrug mehrere Jahre Mobbing, bevor sie sich trennte.

Milana Tulipova

„Ich habe das Telefon gefunden und dort über all seine vielen Abenteuer gelesen, als ich zur Arbeit geflogen bin und mit seinem ältesten Kind Zeit in St. Petersburg verbracht habe. Am nächsten Morgen fragte ich: Was ist das? Er hatte eine ausgeprägte Aggression gegen mich, seine Koffer waren gepackt. Er begann mich gewaltsam auf sie zu werfen. Jedes Mal, wenn ich auf diese Koffer fiel und versuchte aufzustehen, warf er mich immer wieder. Mein ganzer Körper war verletzt, ich wurde überall geschlagen, meine Rippen und mein Kopf schmerzten sehr stark. In St. Petersburg wurde bei mir ein Rippenriss und eine Gehirnerschütterung diagnostiziert. Als er es herausfand, hatte er große Angst, dass ich alles öffentlich machen würde. Er bat um Vergebung und überwies den Betrag von 4 Millionen Dollar, als ob dies eine Garantie dafür wäre, dass dies nie wieder passieren wird “, sagte Milana Tyulpanova über das Ende ihrer Beziehung mit dem Fußballer Alexander Kerzhakov auf Instagram.

Roza Syabitova

Moderatorin Roza Syabitova traf Boxer Yuri Andreev am Set des Programms Let's Get Married! und heiratete ihn. Nach anderthalb Jahren demonstrierte der Ehemann dem Gastgeber seine beruflichen Fähigkeiten: Er brach sich das Gesicht und schlug sich einen Zahn aus. Es stellte sich heraus, dass dies nicht das erste Mal war, dass Andreev seine Hand gegen seine Frau hob.

Tatsache ist, dass der Mann den Verrat seiner ersten Frau nicht verzeihen konnte und pathologisch unter Eifersucht litt, für die er sogar in einer Neuroseklinik behandelt wurde. Hat nicht geholfen. Offiziell ließ sich die Fernsehmoderatorin drei Jahre nach der Hochzeit von ihrem unausgeglichenen Ehemann scheiden.

Valeria

Die Geschichte der Sängerin Valeria ist vielen bekannt. Die Sängerin beschloss zu erzählen, dass sie zu Hause erst nach fast zehn Jahren "eines echten Albtraums" körperlich und geistig misshandelt wurde - so nannte sie ihr Familienleben mit dem Produzenten Alexander Shulgin. Ein Interview mit einem Künstler dieser Zeit noch einmal zu lesen, ist wirklich beängstigend: Zum Beispiel, wenn es so weit ist, dass ihr Mann sie ins Knie gestochen hat.

Am schlimmsten war, dass sich der Ehegatte nicht nur Grausamkeit gegenüber ihr, sondern auch gegenüber den Kindern erlaubte, die jetzt nicht einmal mehr mit ihm kommunizieren wollen. Valeria versuchte mehrmals, sich scheiden zu lassen, aber jedes Mal drohte oder bat ihr Mann zu bleiben oder fürchtete sie, dass er sie ohne Geld zurücklassen würde. Die Geduld der Sängerin endete, als ihr Mann sie in einem Anfall von Wut vor einem der Konzerte zu würgen begann.

Jasmin

Der erste Ehemann von Jasmine, der Geschäftsmann Vyacheslav Semenduev, hatte kein Geld für ihre Karriere übrig, aber die Bezahlung war zu hoch. Semenduev befahl nicht nur seiner Frau, sondern hob auch seine Hand zu ihr. Nach einem weiteren Streit verbrachte die Sängerin fast eine Woche im Krankenhaus: Bei ihr wurde eine Gehirnerschütterung, eine gebrochene Nase und zahlreiche blaue Flecken diagnostiziert. Der Geschäftsmann nannte die Fotos des geschlagenen Jasmins, die selbst beim Anschauen schmerzhaft sind, einen PR-Schachzug und gab seine Schuld nicht zu.

Christina Orbakaite

Kristina Orbakaite musste öffentlich das Recht suchen, zumindest Denis 'jüngsten Sohn zu sehen und dem ganzen Land zu erzählen, wie ihr Ehemann Ruslan Baysarov sie gedemütigt hatte. Laut der Sängerin unterdrückte ihr Ehemann sie zunächst psychisch und dann körperlich: Baysarov schlug Orbakaite in einem der Nachtclubs, nachdem sie ihr neues Album direkt vor ihren Freunden und Kollegen präsentiert hatte - und brach sich die Nase.

„Ich stellte ihn einflussreichen Menschen vor, führte ihn hin und her und stellte ihn im Fernsehen vor. Ich wollte einen guten Vater für meinen Enkel. Und was hast du dafür bekommen? Eine Tochter, die mit einer gebrochenen Nase halb zu Tode geprügelt wurde! “, Kommentierte Alla Pugacheva, die außer Kontrolle geraten war, in der Sendung„ Let The Talk “.

Elena Ksenofontova

„Am 26. Dezember 2016 wurde ich vor dem Presnensky-Gericht verurteilt. Für die Tatsache, dass ich meinen Mann "geschlagen" habe. Im Vordergrund steht die Wohnung, in der wir gelebt haben. Wir haben eine Tochter, wir haben einige Jahre gelebt, aber irgendwann brach die Beziehung zusammen. Als ich ankündigte, dass wir nicht mehr leben würden und bat zu gehen, sagte er: "Sie haben etwas nicht verstanden. Sie werden gehen. Wenn Sie das Boot schaukeln, werde ich Sie zerstören." Er betrat das Schlafzimmer, packte mein Gesicht und meinen Hals, warf mich auf das Bett, setzte sich darauf und diente in den Luftstreitkräften. Er kniff sich in Hände und Brust und begann zu drohen. Ich fing an zu würgen, versuchte um Hilfe zu schreien, weil wir nicht allein zu Hause waren. Er versuchte zu würgen, ich wehrte mich. Als ich das tat, kratzte ich sein Gesicht mit meinen Händen “, erzählte Elena Ksenofontova Vremya Pokazet von ihrer hässlichen Trennung von ihrem Ehepartner, der selbst alle Anklagen bestritt.

Ekaterina Arkharova

2015 ließ sich Basharov wenige Monate nach der Hochzeit von Emmanuel Vitorgans Nichte, der Schauspielerin Ekaterina Arkharova, scheiden. Bald nach der Hochzeit erschien Basharov laut Arkharova seltener zu Hause und hörte auf, auf sie zu achten. Streitigkeiten wegen Eifersucht ereigneten sich mehr als einmal, aber der letzte war wirklich hässlich: Der Schauspieler schlug seine jetzt Ex-Frau mehrmals. Ekaterina wurde mit einem blutigen Gesicht, einer gebrochenen Nase und einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus gebracht. Nach dem Vorfall bot Basharov ruhig die Scheidung an, bat aber nicht um Vergebung.

Sasha Gradiva

Sasha Gradiva widmete eine ihrer Kolumnen über Letidore dem Thema häusliche Gewalt. Die Sängerin erzählte ihre persönliche Geschichte: „Es geschah vor der ganzen Welt - vor Menschen, die ich kenne, liebe, schätze … In einem Augenblick verlor ich einen Freund, Partner, die Zukunft, die ich mir vorgestellt hatte, den Status eines erfolgreiche Familie. Sobald ich mich befreit hatte, wusste ich genau, was ich tun würde. Ich bin eine dieser 30% der Frauen, die beschließen, die Schläge zu melden!"

Margarita Gracheva

Die Geschichte von Margarita Gracheva schockierte Ende 2017 das ganze Land: Am 10. Dezember nahm ein Einwohner von Serpukhov in der Nähe von Moskau, Dmitry Grachev, seine Frau Margarita in den Wald und schnitt ihr beide Hände ab. Der Mann war sehr eifersüchtig auf seine Frau und wollte sich nicht scheiden lassen. „Er hat versucht, etwas aus mir herauszuholen, die Namen der angeblichen Liebhaber. Und als er mich in den Wald führte, um mit einer Axt zu hacken, war sein Ziel, mich zu einem Invaliden zu machen.

Er sagte zu mir: "Ich werde deine Hände abschneiden, damit du keine Kinder mit ihnen streicheln kannst." Es war bereits eine Repressalien ", sagte Gracheva in einem Interview mit Komsomolskaya Pravda unmittelbar nach ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus. Margarita fand die Kraft zum Leben und heiratete bald wieder.

Beliebt nach Thema