Der König Der Erotik Und Das Opfer Eines Verrückten: Wer War Larry Flynt?

Der König Der Erotik Und Das Opfer Eines Verrückten: Wer War Larry Flynt?
Der König Der Erotik Und Das Opfer Eines Verrückten: Wer War Larry Flynt?

Video: Der König Der Erotik Und Das Opfer Eines Verrückten: Wer War Larry Flynt?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: HARDCORE: THE LARRY FLYNT STORY Documentary w/ Golden Age Legend BILL MARGOLD (CLASSI 2023, Februar
Anonim

Im 79. Lebensjahr starb der Besitzer der Männerzeitschrift Hustler Larry Flynt. Dies wurde von der Washington Post unter Berufung auf eine Erklärung seines Bruders Jimmy Flint berichtet. Rambler beschloss, sich daran zu erinnern, wer Larry Flynt war.

1/8 Larry Flynt, der Besitzer der Männerzeitschrift Hustler, starb im Alter von 79 Jahren. Dies wurde von der Washington Post unter Berufung auf eine Erklärung seines Bruders Jimmy Flint berichtet. Rambler beschloss, sich daran zu erinnern, wer Larry Flynt war.

Foto: globallookpress.com

Scrollen Sie weiter, um Anzeigen zu überspringen

2/8 Als Kind besuchte Larry eine Pfarrschule und glaubte, Röcke über dem Knie seien eine Sünde. Und als er aufwuchs, trat er der Armee bei, aber der Dienst zog ihn nicht an. Dann beschloss Larry, reich zu werden.

Foto: globallookpress.com

3/8 1964 eröffnete er seinen ersten Stripclub in Dayton. Die Nachbarn beschwerten sich ständig über den Club, aber die Polizei konnte ihn nicht schließen.

Foto: @hustlerclubvegas

4/8 Zehn Jahre später erkannte Flint, dass Erotik zum Verkauf stand und gründete das Hustler Magazin. Bekanntheit erlangte die Veröffentlichung nach der Veröffentlichung offener Fotos der ehemaligen First Lady Jacqueline Kennedy.

Foto: globallookpress.com

Scrollen Sie weiter, um Anzeigen zu überspringen

8/5 Larry Flynt war fünfmal verheiratet, aber seine Hauptliebe war Althea. Mit diesem Mädchen gründete er seine Zeitschrift. Im Verlauf eines medizinischen Fehlers erkrankte sie an HIV, die Krankheit beschränkte Althea auf das Bett. Sie starb an einer Überdosis Drogen.

Foto: globallookpress.com

Larry verbrachte ständig Zeit vor Gericht, und 1978 machte der Verrückte Joseph Paul Franklin Flint und seinen Anwalt ausfindig und schoss mit einem Gewehr auf sie. Flint überlebte, blieb aber im Rollstuhl. Er forderte das Gericht auch auf, den Verbrecher nicht hinzurichten.

Foto: Depositphotos.com

7/8 Flints Geschäft ist jetzt ein Reich von Luxus-Casinos, Filialisten für Erwachsene und Strip-Clubs.

Foto: Depositphotos.com

Scrollen Sie weiter, um Anzeigen zu überspringen

8/8 1996 wurde der Film People vs. Larry Flynt veröffentlicht. Ein biografisches Bild der sexuellen Revolution zeigte, wie Menschen beschlossen, sich an Flint zu rächen. Der Film wurde für einen Oscar nominiert, aber der Held wurde nicht zur Zeremonie eingeladen.

Foto: Standbild aus dem Film "The People vs. Larry Flynt"

Als Kind besuchte Larry eine Pfarrschule und glaubte, dass Röcke über dem Knie eine Sünde seien. Und als er aufwuchs, trat er der Armee bei, aber der Dienst zog ihn nicht an. Dann beschloss Larry, reich zu werden.

1964 eröffnete er seinen ersten Strip-Club in Dayton, um so schnell wie möglich Geld zu verdienen. Der Club wurde beschwert, aber die Polizei konnte ihn nicht schließen.

Nach 10 Jahren erkannte Flint, dass sich Erotik gut verkaufte und gründete die Zeitschrift Hustler. Bekanntheit erlangte die Veröffentlichung nach der Veröffentlichung offener Fotos der ehemaligen First Lady Jacqueline Kennedy.

Larry Flynt war fünfmal verheiratet, aber seine Hauptliebe war Althea. Mit diesem Mädchen gründete er seine Zeitschrift. Im Verlauf eines medizinischen Fehlers erkrankte sie an HIV, die Krankheit beschränkte Althea auf das Bett. Sie starb an einer Überdosis Drogen.

Larry verbrachte ständig Zeit vor Gericht, und 1978 beobachtete der Verrückte Joseph Paul Franklin Larry und seinen Anwalt und schoss mit einem Gewehr auf sie. Flint überlebte, blieb aber im Rollstuhl. Er forderte das Gericht auch auf, den Verbrecher nicht hinzurichten.

Flints Geschäft ist jetzt ein Reich von Luxus-Casinos, Erotikgeschäften und Strip-Clubs.

1996 wurde der Film People vs. Larry Flynt veröffentlicht. Ein biografisches Bild der sexuellen Revolution zeigte, wie Menschen beschlossen, sich an Flint zu rächen. Der Film wurde für einen Oscar nominiert, aber der Held wurde nicht zur Zeremonie eingeladen.

Beliebt nach Thema