800 Dollar In Rechnung Gestellt: Vitorgans Frau Erzählte, Wie Der Schauspieler In Kiew "ausgeraubt" Wurde

800 Dollar In Rechnung Gestellt: Vitorgans Frau Erzählte, Wie Der Schauspieler In Kiew "ausgeraubt" Wurde
800 Dollar In Rechnung Gestellt: Vitorgans Frau Erzählte, Wie Der Schauspieler In Kiew "ausgeraubt" Wurde
Video: 800 Dollar In Rechnung Gestellt: Vitorgans Frau Erzählte, Wie Der Schauspieler In Kiew "ausgeraubt" Wurde
Video: dollars to euro 2023, Februar
Anonim

Die Frau von Emmanuil Vitorgan im Studio der Sendung "Stars Converged" auf dem NTV-Kanal erzählte, wie der Künstler in einem Krankenhaus in Kiew "ausgeraubt" wurde.

„Wir waren in der Ukraine auf Tour. Und dann, eines Tages, fühlte sich Emmanuel schwach. Konnte nicht verstehen, was los war. Er konnte nicht einmal im Film mitspielen. Ich musste das Skript neu schreiben. Uns wurde gesagt, dass er einen Herzinfarkt hatte, aber tatsächlich platzte ein Gefäß nur in seinem Magen. Vor dem Vorfall hatten wir ein Konzert in Kiew und der Direktor des örtlichen Herzinstituts kam auf uns zu. Er sagte, wir haben tolle Songs. Er bot seine Dienste an, wenn gesundheitliche Probleme auftreten. Ich habe eine Visitenkarte hinterlassen ",

- Irina erinnerte sich.

Ihr zufolge wurde Vitorgan in eine gewöhnliche Abteilung gebracht:

„Und am dritten Tag wurde ich in die Buchhaltung gerufen. Sie stellten eine Rechnung über 800 USD pro Tag und separat für Prüfungen aus. Und dann rief der Sohn von Emmanuel Maxim, ich brach in Tränen aus. Er sagte, dass ein Mann kommen und mir Geld geben würde. Wir waren verblüfft von der Unhöflichkeit, von der Missachtung des Namens. Ein Volkskünstler kam aus Moskau und sie beschlossen, ihn auszurauben."

Wir werden daran erinnern, dass "Rambler" früher berichtete, dass Vitorgan erklärte, warum sein Sohn nicht mit Mlodik kommunizierte.

Beliebt nach Thema