Nachalovas Sterbende Sprachnachrichten Enthüllten Sich

Nachalovas Sterbende Sprachnachrichten Enthüllten Sich
Nachalovas Sterbende Sprachnachrichten Enthüllten Sich

Video: Nachalovas Sterbende Sprachnachrichten Enthüllten Sich

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: WhatsApp: Sprachnachrichten verschicken ohne Daumenkrampf - TECH.tipp - GIGA.DE 2023, Februar
Anonim

Julia Nachalovas Freundin Anna Isaeva veröffentlichte die sterbenden Botschaften des Stars. Wie sich herausstellte, bat die Sängerin Journalisten und Fans, die Wahrheit über ihre Gesundheit zu verbergen.

Julia starb am 16. März 2019 an Blutvergiftung und Herzinsuffizienz, die sich aufgrund einer kleinen Wunde an ihrem Bein entwickelten. Die Sepsis ging schnell voran, da der Sänger auch an Gicht und Diabetes litt.

Nachalova schickte ihre erste Nachricht fünf Tage vor ihrem Tod. Sie sagte, dass die Ärzte nicht nur den Zeh, an dem sich die Wunde befand, sondern auch den gesamten Fuß säuberten.

"Mir wurde gesagt, dass sie mich in 7-10 Tagen, wenn alles in Ordnung ist, nach Hause schicken werden. Und ich kann auftreten. Aber ich muss ein oder zwei Monate lang nicht mit dem Ballett tanzen."

- zitiert den Künstler "Komsomolskaya Pravda".

Um zu verhindern, dass Fans Alarm über ihr Verschwinden schlagen, erklärte Julia auf ihrem Instagram, dass sie nach Rom gegangen sei und bat Isaeva, dasselbe zu sagen. Trotzdem begannen die Medien bald, über die Krankheit des Sterns zu schreiben. Und dies geschah auch auf Wunsch von Nachalova:

„Wie auch immer! Halte den Mund, halt den Rand, Halt die Klappe. Geben Sie eine offizielle Erklärung ab, dass die Person gerade auf dem Scheck liegt und überprüft wird. Es passiert nichts Ernstes. Sag mir: Ich bin nach Rom gegangen, um den Phoniater aufzusuchen, ich habe etwas Freizeit, ich mache eine vollständige Untersuchung durch. Jeder tut dies: Meladze, Gagarina, Loboda Der Zeitplan ist unregelmäßig, er verschärft alle seine Indikatoren. Gemeinsame Hämoglobine, Vitamine und fünfte bis zehnte. Es gibt auch Schmerzen von den Fersen wegen der Arbeit."

Nachalovas Tochter Vera Aldonina hatte nicht das Gefühl, dass ihre Mutter bald weg sein würde. Die 14-jährige Vera erzählte dies in der Sendung der Dok-Tok-Show:

"Das letzte Mal, dass ich meine Mutter lebend gesehen habe, war am 7. März. Ich hatte eine Vorstellung in der Schule, aber meine Mutter konnte nicht kommen, ihr Bein tat sehr weh."

Das Mädchen erfuhr später als alle anderen vom Tod ihrer Mutter - in diesem Moment ruhte sie sich im Ausland aus. Veras Großvater erzählte ihr die Neuigkeiten, als wir uns am Flughafen trafen.

Wir werden daran erinnern, dass "Rambler" früher berichtete, dass Verwandte von Nachalova Gerüchte über das geheime Kind des Sängers kommentierten.

Beliebt nach Thema