Berühmte Frauen In Beziehungen Zu Präsidenten

Inhaltsverzeichnis:

Berühmte Frauen In Beziehungen Zu Präsidenten
Berühmte Frauen In Beziehungen Zu Präsidenten
Anonim

Die Spitzenbeamten der Länder überwachen immer ihren Ruf und versuchen sicherzustellen, dass ihr persönliches Leben nicht öffentlich wird. Paparazzi und Journalisten folgen jedoch den politischen Führern und geben oft nicht immer pünktlich Exklusivinformationen über ihre Beziehung heraus. Rambler erzählt von berühmten Frauen, die eine Affäre mit dem Präsidenten hatten.

Carla Bruni

Die Romantik des Models und Ex-französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy dauert bis heute an. Sie trafen sich 2007 auf einer Dinnerparty und gaben 2008 bekannt, dass sie verheiratet waren. Bruni wird seit langem vorgeworfen, Sarkozys frühere Familie zerstört zu haben. Er war mit einem anderen Model verheiratet, Cecilia Martin, und sie ließen sich Monate scheiden, bevor Sarkozy Bruni heiratete. Trotz der Tatsache, dass zwischen den Romanen wenig Zeit vergangen ist, begannen 2005 Gerüchte, dass in der Ehe von Sarkozy und Martin nicht alles so reibungslos verläuft. Die Beziehung zu Bruni half der politischen Karriere des Präsidenten. Sie sind immer noch mit dem Model zusammen und ziehen ihre Tochter Julia auf.

Julie Gaye

globallookpress.com

Diese französische Schauspielerin ist nicht berühmt für ihre großartigen Rollen. 2014 wurde sie auf der ganzen Welt bekannt, nachdem der französische Präsident Francois Hollande von Fotografen in der Nähe ihres Hauses entdeckt wurde. Das Magazin veröffentlichte einen ganzen Artikel über die Tatsache, dass der Politiker in einer geheimen Beziehung zur Schauspielerin steht. Hollandes Reaktion war interessant - er verklagte die Veröffentlichung nicht, sagte aber, dass sein persönliches Leben persönlich bleiben sollte. Das Hauptproblem war, dass Hollande in einer Beziehung zu einer anderen Frau stand, der Journalistin Valerie Trierweiler.

„Jeder kann in seinem persönlichen Leben Fehler machen. Es kann schwierige Momente geben. Aber ich habe ein Prinzip - persönliche Angelegenheiten sollten persönlich bleiben"

Einige Zeit nach der Veröffentlichung der Fotografien trennte sich Hollande von Trierweiler. 2015 trat er bereits mit seiner neuen Geliebten Julie Gaye offiziell in der Öffentlichkeit auf.

Marilyn Monroe

Standbild aus dem Film "Gentlemen Prefer Blondes"

Allerdings versuchen nicht nur französische Politiker, ihr persönliches Leben sorgfältig zu verbergen. Der 35. US-Präsident John F. Kennedy war in einer Beziehung mit Marilyn Monroe, und ihre Romantik war voller Geheimnisse, Gerüchte und Mystik. Abgesehen von den Verschwörungstheorien trafen sich Monroe und Kennedy 1961 auf einer Dinnerparty. Dann sahen sie sich 1962, aber von den Feiertagen gingen sie getrennt. Nach offiziellen Angaben dauerte ihre Romanze nur eine Nacht, während weder Monroe noch Kennedy die Tatsache ihrer Nähe verbargen. Die Schauspielerin wollte eine ernsthafte Beziehung und forderte vom Staatsoberhaupt mehr Aufmerksamkeit, und er behandelte den Roman als eine Angelegenheit. Ihr letztes Treffen fand laut Unterlagen der Biographen auf Kennedys Geburtstagsfeier im Madison Square Garden statt, wo Monroe dem Präsidenten zu seinem Geburtstag gratulierte und ein berühmtes Lied sang.

Beliebt nach Thema