Stars, Deren Todesfans Nicht Glauben

Inhaltsverzeichnis:

Stars, Deren Todesfans Nicht Glauben
Stars, Deren Todesfans Nicht Glauben

Video: Stars, Deren Todesfans Nicht Glauben

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 6 TV-Stars, die ein trauriges Schicksal hatten 2023, Februar
Anonim

Wenn eine junge und gesunde berühmte Person stirbt, haben Fans sofort viele Theorien, dass ihr Idol tatsächlich überlebt hat. Meistens wird der Grund für die Inszenierung der Frieden des Sterns ohne die Augen der Öffentlichkeit genannt, nachdem er genug Geld für sich selbst für ein angenehmes Leben verdient hat. "Rambler" erzählt von den Stars, an deren Tod die Fans nicht glauben.

Paul Walker

Nach Angaben von Strafverfolgungsbehörden starb der Schauspieler am 30. November 2013 bei einem Autounfall. Fans glauben nicht an seinen Tod und glauben, dass er auf der Suche nach einem ruhigen Leben, wo seine Familie herkommt, auf eine abgelegene Insel gegangen ist. Fans sagen, dass die Nummern und Farben des Autos auf den nach dem Unfall aufgenommenen Fotos nicht übereinstimmen, als ob Walker ein Auto mit einer anderen Farbe und mit anderen Nummern hätte. Als der Unfall passierte, sperrte die Polizei die Szene nicht ab und jeder, der vorbeikam, konnte zuschauen und Fotos machen. Trotz der Tatsache, dass viele Zuschauer auf der Straße waren und jeder das Auto filmen konnte, war der Schauspieler nicht in einem einzigen Bild zu sehen.

Michael Jackson

RIA Nachrichten

Laut der offiziellen Version starb er am 25. Juni 2009 an den Folgen einer Überdosis Schlaftabletten. Die Verschwörungstheorien zu Michael Jackson gelten jedoch als die beliebtesten. Als die ersten Berichte über den Tod des Sängers erschienen, dachten die Fans, es sei ein PR-Stunt für die bevorstehende Tour. Als jedoch klar wurde, dass all dies wahr ist, hatten die Fans es nicht eilig zu glauben. Sie haben mehrere Gründe, die bestätigen, dass Jackson tatsächlich lebt. Eines der wichtigsten Beweise ist der geschlossene Sarg. Die Beerdigung des Sängers wurde überall ausgestrahlt, aber sie zeigten sein Gesicht nicht, bevor sie ihn auf seiner letzten Reise verabschiedeten. Vor seinem Tod wurde Jackson Verbrechen vorgeworfen, und seine Musik verkaufte sich viel schlechter - so erklären Fans die Motivation des Sängers für die Inszenierung.

Elvis Presley

Wikipedia.org

Er starb am 16. August 1977 an einer Überdosis Beruhigungsmittel. Fans glauben auch nicht an diese Version und sie haben ihre eigenen Erklärungen. Laut Fans floh Presley nach Argentinien. Einer der Fans sagte, er habe den Musiker mit eigenen Augen gesehen und sogar am Flughafen sein Autogramm gegeben, als er nach Buenos Aires flog. Es wurde berichtet, dass dann ein bestimmter John Burroughs auf dem Flug registriert wurde - dieser Name wurde von Elvis verwendet, um unbemerkt zu bleiben. Vielen Menschen zufolge befand sich im Sarg eine Wachspuppe, in die eine Klimaanlage eingebaut war, damit sie nicht schmolz. Dadurch fühlte er sich kalt. Es wird angenommen, dass Elvis beschlossen hat, das Showbusiness zu verlassen und auf der Suche nach sich selbst geflohen ist oder sich vor der Mafia verstecken wollte.

Beliebt nach Thema