Was Ist Mit Dem Kind Eines Berühmten Sängers Passiert?

Was Ist Mit Dem Kind Eines Berühmten Sängers Passiert?
Was Ist Mit Dem Kind Eines Berühmten Sängers Passiert?

Video: Was Ist Mit Dem Kind Eines Berühmten Sängers Passiert?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 10 berühmte Kinder - die entsetzlich geworden sind! 2023, Februar
Anonim

Cher ist eine berühmte empörende Künstlerin, die für ihre außergewöhnliche Kreativität berühmt wurde. Sie ist auch Mutter von zwei wunderbaren Menschen, deren Schicksal von der ganzen Welt mit einem Atemzug verfolgt wurde. Rambler wird Ihnen erzählen, was mit der Star-Erbin passiert ist.

Image
Image

Keuschheit San Bono wurde am 4. März 1969 geboren. Das Mädchen war das einzige gemeinsame Kind der berühmten Künstler Cher und Sonny Bono. Das blonde Baby, das idealerweise Keuschheit (Unschuld) genannt wurde, erschien ständig mit ihren Eltern in der Sendung "Comedy Hour of Sonny and Cher". Viele Kritiker und Zuschauer sagten dem Mädchen eine herausragende Zukunft voraus.

In der Folge wurde Chastity wirklich berühmt, aber nicht als Sänger. Chers Tochter wechselte das Geschlecht und wurde ein Mann. Ab dem Alter von 13 Jahren begann die Star-Erbin, ihren Unterschied zu ihren Freunden zu erkennen. Sie fühlte sich wie ein Junge, und dies führte zu seelischen Beschwerden. Mit 18 Jahren kündigte Chastity öffentlich ihre Sexualität an. Seit dieser Zeit ist sie eine aktive Kämpferin für LGBT-Rechte.

Das Mädchen drückte seine Gefühle in Musik und Prosa aus, träumte jedoch davon, Körper und Seele in Einklang zu bringen. Der erste Schritt in Richtung Traum wurde 2008 unternommen, als sie die ersten Verfahren zur Geschlechtsumwandlung durchführte. Die Reihe von Operationen dauerte zwei Jahre.

Am 8. Mai 2010 wurde Chers Tochter offiziell ein Mann. Das kalifornische Gericht erlaubte die Änderung des Namens und des Geschlechts im Pass. Von nun an hat Cher einen anderen Sohn anstelle seiner einzigen Tochter - Chez Salvatore Bono. Die Sängerin akzeptierte die Wahl ihres Erstgeborenen, obwohl sie sich lange Zeit nicht an die veränderte Stimme gewöhnen konnte und ihn zunächst aus Gewohnheit bei seinem alten Namen nannte.

globallookpress.com

Um den notwendigen Testosteronspiegel aufrechtzuerhalten, nimmt Chaz täglich hormonelle Medikamente ein, was zu einer signifikanten Gewichtszunahme führte. Nach vollständiger Reinkarnation wog der Mann 115 Kilogramm. Dann änderte er seine Ernährung und verlor 38 Kilogramm, aber da die Hormontherapie zu einem Teil des Lebens geworden ist, ist der Kampf gegen Übergewicht für Chez eine ständige Notwendigkeit.

Wenn zunächst nach Operationen unter dem Deckmantel von Chez eine gewisse Weiblichkeit bestand, ist es jetzt schwer zu vermuten, dass dieser 50-jährige Mann einst dem anderen Geschlecht angehörte. Er hat eine untersetzte, dichte Figur eines männlichen Typs, und ein Bart und ein Schnurrbart verleihen dem Bild Brutalität. Er ist froh, dass sein Spiegelbild endlich ganz mit seinen inneren Gefühlen übereinstimmt.

Beliebt nach Thema