Ich Möchte Mich Nicht In Eine Bruthenne Verwandeln: Brukhunova Sagte, Dass Sie Niemals Von Petrosyan Abhängig Sein Würde

Ich Möchte Mich Nicht In Eine Bruthenne Verwandeln: Brukhunova Sagte, Dass Sie Niemals Von Petrosyan Abhängig Sein Würde
Ich Möchte Mich Nicht In Eine Bruthenne Verwandeln: Brukhunova Sagte, Dass Sie Niemals Von Petrosyan Abhängig Sein Würde

Video: Ich Möchte Mich Nicht In Eine Bruthenne Verwandeln: Brukhunova Sagte, Dass Sie Niemals Von Petrosyan Abhängig Sein Würde

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Hühner Glucken zum Beruhgen 2023, Februar
Anonim

Jewgenij Petrosys junge Frau Tatyana Brukhunova sagte, dass sie niemals zustimmen würde, von einem Mann abhängig zu sein. Die Idee, über dieses Thema für Tatyana nachzudenken, kam, nachdem einer der Abonnenten sie über persönliche Nachrichten kontaktiert hatte. Eine namenlose Frau sagte, ihr Ehemann zwinge sie, gegen ihren Willen zu Hause zu bleiben. Der Fremde kann so nicht mehr leben und bittet um Rat.

Image
Image

Brukhunova war empört über dieses Beziehungsformat. Auf ihrer persönlichen Instagram-Seite sagte Tatyana, dass in ihrem Fall nichts dergleichen jemals passieren würde, da sie die Anstrengungen, die aufgewendet wurden, um eine Ausbildung zu erhalten und sich bis heute aktiv weiterzuentwickeln, nicht außer Acht lassen wollte. Das Mädchen bemerkte, dass für sie wie für eine Person, die Freiheit liebt und ihre Wünsche schätzt, das Beschriebene unnatürlich ist.

„Bei mir wird diese Nummer nicht funktionieren! Es ist unmöglich! Ich schätze meine innere Welt, Wünsche und möchte mich nicht in eine Henne verwandeln. Ich habe einen anderen Zweck! Und ich weiß davon und werde sicherlich nicht den Wünschen von jemandem gefallen, das zu tun, was ich nicht will oder noch nicht bereit bin “, sagte sie.

Tatiana hat ein Foto von einem der letzten Spaziergänge in der Hauptstadt an die Post angehängt. Im Rahmen probierte Brukhunova einen farbenfrohen Jacquardstiefel für 17.000 Rubel an, übergroße Jeans aus gealtertem Denim und ergänzte das Bild mit weißen Turnschuhen und einer dunkelblauen Dior-Tasche. Der Stiefel begeisterte Frauen in den Kommentaren. „Ungewöhnliche Oberbekleidung! Nur ein Wunder “,„ Malerischer Flugmantel! Feuern Sie einfach! “,„ Gut! “,„ Ich brauche dringend eine solche Tasche! Die Farbe ist ausgezeichnet “, sagten sie. Nicht alle stimmten Brukhunovas Position zu: „Und was ist Ihr Lebenszweck?“, „Diese Rede ist ein wenig senil, weil sie voller Erfahrung ist. Es gibt keine Leichtigkeit, weibliche Erotik. Im Allgemeinen menschlich, zu menschlich, wie Nietzsche sagte: „In diesem Monolog geht es überhaupt nicht um Liebe in familiären Beziehungen, sondern um Selbstbestätigung im Leben. Und es ging um Gefühle “, äußerten die Leute ihre Gedanken.

Beliebt nach Thema