Sobtschak Weigerte Sich, Die Unterstützung Für Efremow Zu Organisieren

Sobtschak Weigerte Sich, Die Unterstützung Für Efremow Zu Organisieren
Sobtschak Weigerte Sich, Die Unterstützung Für Efremow Zu Organisieren
Video: Sobtschak Weigerte Sich, Die Unterstützung Für Efremow Zu Organisieren
Video: Candidate against all: Ksenia Sobchak (FULL INTERVIEW) 2023, Februar
Anonim

Fernsehmoderatorin Ksenia Sobchak weigerte sich, die Unterstützung für den Schauspieler Mikhail Efremov zu organisieren, der der Schuldige des tödlichen Unfalls wurde.

Einer der Abonnenten hat einen Kommentar zu Sobtschaks Beitrag auf Instagram hinterlassen. Der Benutzer bat um Unterstützung für Efremov. Sobtschak antwortete mit einer scharfen Ablehnung.

- Bist du in dir selbst? Welche Art von Unterstützung? Wegen seiner Verantwortungslosigkeit starb eine Person - wundert sich der Fernsehmoderator.

Zuvor hatte Sobtschak den Unfall mit Efremov kommentiert. Sie bemerkte, dass es keine Entschuldigung für die Handlung des Künstlers gibt. Der Fernsehmoderator betonte: "Wenn eine Person nicht mit Sucht fertig wird, kann sie damit umgehen, dass sie sich nicht ans Steuer setzt."

Gleichzeitig glaubt Sobtschak, dass es in der gegenwärtigen Situation nicht um Efremov geht, sondern um „eine absolut scheinheilige Gesellschaft, die aufrichtig keine eigene Heuchelei sieht“.

- Vor einer Woche haben all diese Leute mit "schönen Gesichtern" zusammen schwarze Quadrate des Guten zu Ehren des bewaffneten Räubers gepostet, und heute "verurteilen" dieselben Leute Efremov ", sagte der Fernsehmoderator.

Am Montagabend, dem 8. Juni, flog ein Auto des angesehenen russischen Künstlers Michail Efremow auf die Gegenfahrbahn am Smolenskaja-Platz in Moskau und prallte gegen ein anderes Auto. Sein Fahrer Sergei Zakharov wurde schwer verletzt und im Sklifosovsky-Institut ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Schauspieler wurde am Tatort festgenommen, die Untersuchung bestätigte, dass er sich zum Zeitpunkt des Unfalls in einem Zustand alkoholischer Vergiftung befand.

Am Morgen des 9. Juni wurde bekannt, dass Sergei Zakharov auf der Intensivstation gestorben war. Nach vorläufigen Informationen war die Todesursache eine starke Blutung, die zum Versagen lebenswichtiger Organe führte.

Die Familie des Verstorbenen forderte, Efremov nach dem Gesetz zu bestrafen. Viele Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens reagierten ebenfalls auf diesen Vorfall, darunter Dmitry Guberniev, Ksenia Sobchak, Vitaly Milonov, Tina Kandelaki und viele andere.

Efremov selbst bekannte sich des tödlichen Unfalls schuldig. Unter anderem stimmte er einer vorbeugenden Maßnahme in Form eines Hausarrests zu.

Beliebt nach Thema