Lev Leshchenko Erzählte, Warum Er Nie Ein Kind Adoptiert Hat

Lev Leshchenko Erzählte, Warum Er Nie Ein Kind Adoptiert Hat
Lev Leshchenko Erzählte, Warum Er Nie Ein Kind Adoptiert Hat

Video: Lev Leshchenko Erzählte, Warum Er Nie Ein Kind Adoptiert Hat

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Как Живет Нилетто И На Чём Он Поднялся 2023, Februar
Anonim

Am ersten Februar feierte Lev Leshchenko seinen Geburtstag. Der Künstler ist 79 Jahre alt. So kam es, dass er keine Kinder hatte, obwohl seine erste Frau, Alla Abdalova, in ihren Worten wiederholt Schwangerschaften unterbrach. Und die jetzige Frau Irina hat seit mehr als 40 Jahren Ehe keine Erben mehr gegeben. Jetzt erinnerte sich Lev Valerianovich daran, dass er und seine Frau einmal Kinder wollten, aber es gab zu dieser Zeit keine IVF oder Leihmutterschaft.

Image
Image

Wie Leschtschenko zugab, adoptierten er und Irina kein Kind, weil sie ähnliche Beispiele von Nachbarn sahen. Außerdem stellte der Künstler fest, dass er seine Kollegen in der Werkstatt kennt, die die Kinder mitgenommen und später ins Waisenhaus zurückgegeben haben. Der Sänger erzählte dies dem RTVI-Kanal.

… "Ich würde ihrem Beispiel nicht folgen wollen", sagte Leschtschenko.

Laut Lev Valerianovich ist es jetzt zu spät für seine Familie, an Kinder zu denken. Schließlich wollen sie nicht dem Beispiel anderer Stars folgen, die im fortgeschrittenen Alter Eltern wurden.

Beliebt nach Thema