Die Stars, Die Ihre Karriere Mit Erfolglosem Plastik Zerstört Haben

Inhaltsverzeichnis:

Die Stars, Die Ihre Karriere Mit Erfolglosem Plastik Zerstört Haben
Die Stars, Die Ihre Karriere Mit Erfolglosem Plastik Zerstört Haben

Video: Die Stars, Die Ihre Karriere Mit Erfolglosem Plastik Zerstört Haben

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: YouTuber, die in SEKUNDEN ihre Karriere RUINIERT haben 2023, Februar
Anonim

Plastische Chirurgie ist immer ein gefährliches und kontroverses Unterfangen. Für einige erweisen sie sich als echte Rettung vor altersbedingten Veränderungen, während jemand sie zu gern hat und dadurch ihre natürlichen Daten verloren hat. Leider gibt es zu viele Beispiele dafür, wie wirklich schöne Schauspielerinnen (und Schauspieler) zu Karikaturen ihrer selbst wurden, und oft verursachen solche fehlgeschlagenen Experimente mit dem Aussehen ernsthafte Karriereprobleme.

Meg Ryan

Der Star des Films "City of Angels" besucht seit vielen Jahren eine plastische Chirurgin und erkundet ständig die Grenzen ihres Gesichts. Sie injiziert regelmäßig ihre Lippen und Wangen, wodurch ihr Mund unnatürlich aussieht und das Oval ihres Gesichts hoffnungslos "schwebt". Auch ihre glänzende Haut und ihre unglaublichen Grimassen anstelle eines Lächelns sprechen von der ständigen Manipulation ihres Gesichts.

Renée Zellweger

Wir kamen Bridget Jones so nahe, dass alle völlig geschockt waren, als die Schauspielerin mit einem „neuen“Auftritt vor der Öffentlichkeit auftrat. Eine Reihe von plastischen Operationen führte dazu, dass Renee Zellweger einfach nicht wiederzuerkennen war. Leider hat dies ihre Karriere nicht im besten Fall beeinflusst, obwohl sie im dritten Teil des gefeierten Films mitgespielt hat. Niemand verstand, warum Renee etwas an ihrem Aussehen ändern wollte.

Uma Thurman

Als die Schauspielerin Uma Thurman im Februar dieses Jahres bei der Premiere der Miniserie "Slap" in New York auftrat, mussten Journalisten ihre Augen anstrengen: Ist dies der Star des Films "Kill Bill"? Tatsache ist, dass die Berühmtheit das Oval des Gesichts verändert hat, der Schnitt der Augen sich verengt hat, die Wangen "hochgesprungen" sind und das Gesicht "Stein" war, wenn es Gefühle ausdrückt. Die Schauspielerin musste die Gerüchte offiziell widerlegen - laut ihr experimentierten sie und ihr Maskenbildner nur erfolglos mit dekorativer Kosmetik. Zwar haben Hollywood-Experten bereits ein Anheben der oberen Augenlider und des Plastiks der unteren Augen sowie eine Volumenbildung im Wangenbereich gezählt, um das Volumen des Gesichts wieder aufzufüllen, weshalb die Mimik der Schauspielerin eingeschränkt war.

Mickey Rourke

In den 1980er Jahren war Mickey Rourke einer der schönsten Männer in Hollywood. Golden Globe und BAFTA-Gewinner, Oscar-Nominierter, führten die Liste der Sexsymbole an und ließen die Herzen der Mädchen höher schlagen. In den 1990er Jahren machte Mickey eine Pause von seiner Schauspielkarriere, um zum Boxen zurückzukehren. Infolgedessen veränderte sich sein Gesicht bis zur Unkenntlichkeit. Um wie sein früheres Ich zu werden, griff Rourke auf plastische Chirurgie zurück, aber es wurde nur noch schlimmer

Daryl Hannah

Ein weiteres Opfer der plastischen Chirurgie ist Daryl Hannah. Sie spielte eine lebhafte Rolle in dem Film "Kill Bill" und führte dann ein Facelifting und eine plastische Operation der Augenlider, Lippen und Wangenknochen durch. Der Wunsch, mit jüngeren Schauspielerinnen zu konkurrieren, wandte sich gegen sie: Daryl hörte praktisch auf, zu den Dreharbeiten eingeladen zu werden.

Beliebt nach Thema