Jeder Fördert, Wie Er Kann: Kutsenko Begründete Sich Nach Vorwürfen Der Belästigung

Jeder Fördert, Wie Er Kann: Kutsenko Begründete Sich Nach Vorwürfen Der Belästigung
Jeder Fördert, Wie Er Kann: Kutsenko Begründete Sich Nach Vorwürfen Der Belästigung

Video: Jeder Fördert, Wie Er Kann: Kutsenko Begründete Sich Nach Vorwürfen Der Belästigung

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Ist das schon Belästigung? - AEKMMN 2023, Februar
Anonim

Gosha Kutsenko reagierte auf Vorwürfe der Belästigung.

Vor nicht allzu langer Zeit gab ein bestimmtes Mädchen namens Alina im sozialen Netzwerk TikTok an, dass der Schauspieler ein eindeutiges Interesse an ihr gezeigt habe. Der Blogger veröffentlichte eine Korrespondenz mit dem Künstler, in der er sie einlädt, sich in einem geschlossenen Hotelzimmer zurückzuziehen. Alina ließ jedoch bald ihre Anschuldigungen fallen:

„Ich habe niemanden der Belästigung beschuldigt. Es ging um die Manipulation der eigenen Position. Das sind grundsätzlich verschiedene Dinge! Die Manipulation ist gering und abnormal, Belästigung ist illegal."

Aber Kutsenko hat den Vorfall nicht ignoriert:

„Ich werde eins sagen - jeder gibt sein Bestes. Es ist bemerkenswert, dass wir seit einem Jahr ein Drehbuch zum Thema Belästigung schreiben. Es gibt echtes Leben und Kino: Wir haben also eine großartige Comedy-Folge."

Die Bloggerin gab wiederum zu, dass sie von dieser Geschichte nicht so viel Aufsehen erwartet hatte:

„Ich habe es bedauert, das Video gepostet zu haben. Die Lektion ist verstanden, ich werde solche Dinge nicht mehr teilen. “

Kutsenkos Fans nahmen die Situation mehrdeutig wahr. Einige unterstützten den Schauspieler und verurteilten das Mädchen, das versucht, auf Kosten des Stars populär zu werden:

"Alle Stars wollen sie, was kannst du tun?"

"Unangenehme Situation! Schade, dass Sie derjenige waren, der sich darauf eingelassen hat “,

„Viele Menschen möchten für talentierte Menschen werben. Meine Güte, warte."

Gleichzeitig erinnerten sich andere daran, dass es ohne Feuer keinen Rauch gibt und es durchaus möglich ist, dass Kutsenko das Mädchen wirklich belästigt hat.

Wir werden daran erinnern, dass früher "Rambler" berichtete, dass der Experte "Was? Wo? Wann?" der Belästigung beschuldigt.

Beliebt nach Thema