Leben In Zwei Häusern: Berühmte Männer, Die Sich Zweier Frauen Rühmen

Inhaltsverzeichnis:

Leben In Zwei Häusern: Berühmte Männer, Die Sich Zweier Frauen Rühmen
Leben In Zwei Häusern: Berühmte Männer, Die Sich Zweier Frauen Rühmen
Video: Leben In Zwei Häusern: Berühmte Männer, Die Sich Zweier Frauen Rühmen
Video: 4 ukrainische Frauen suchen deutsche Männer: „Sie sind gut gepflegt und treiben viel Sport“ 2023, Februar
Anonim

Nichts Menschliches ist den Sternen fremd, auch nicht an der Liebesfront. Viele berühmte Männer haben es lange geschafft, in zwei Familien zu leben. Während die offiziellen Ehefrauen nichts über die Geheimnisse ihres Mannes wussten, zogen die tatsächlichen sicher gemeinsame Kinder auf und warteten auf den richtigen Moment, um ihre Rechte gegenüber dem Starliebhaber geltend zu machen.

Valery Meladze

Der Liebling der Frauen, Valery Meladze, überraschte nicht nur das ganze Land, sondern auch seine eigene Frau Irina Malukhina, als bekannt wurde, dass er zehn Jahre lang in zwei Familien gelebt hatte. Die Romanze des Musikers mit der VIA Gra-Solistin Albina Dzhanabaeva ging so weit, dass sie 2004 seinen Sohn zur Welt brachte, während Valery drei Töchter hatte, die von seiner Frau aufwuchsen. Sobald bekannt wurde, dass die Sängerin wieder schwanger war, verließ Meladze Irina und zieht nun zwei Söhne mit Albina auf.

Juri Nazarow

Wahrscheinlich hat niemand ein so verwirrendes persönliches Leben wie der Schauspieler Juri Nazarow. Zweimal war der Star des russischen Kinos offiziell verheiratet. Die erste Frau kann jedoch nicht erinnert werden, da diese Ehe flüchtig war.

Die zweite Frau des Künstlers, Tatyana Kudryavtseva, ist seit fast 60 Jahren bei ihm (!!!), aber gleichzeitig hatte Nazarov eine langfristige Beziehung zur Mosfilmkünstlerin Tatyana Razumovskaya, die ihm zwei Töchter gebar. Und seit zwanzig Jahren ist er in einer Beziehung mit der Sängerin Lyudmila Maltseva. Der 83-jährige Schauspieler hat drei Kinder von seiner legalen Frau.

Alexey Uchitel

Der berühmte Regisseur Alexei Uchitel ist seit über 30 Jahren mit der Produzentin Kira Saksaganskaya verheiratet. Das Paar hat zwei Söhne gemeinsam. Kira war viele Jahre nicht nur eine Frau von Alexei, sondern auch eine Freundin, eine Mitstreiterin. Leider gibt es nicht genug Ideale auf dieser Welt.

Image
Image

Eva.ru

Im Jahr 2016 wurde bekannt, dass der Lehrer in einer Beziehung mit der Schauspielerin Julia Peresild steht, die doppelt so alt ist wie er. Die Schauspielerin enthüllte, dass die 69-jährige Regisseurin der Vater ihrer beiden Töchter ist. Nach der Scheidung von Kira gelang es Alexey Efimovich, gute Beziehungen zu ihr aufrechtzuerhalten.

Leonid Filatov

Die Beziehung zwischen Leonid Filatov und Nina Shatskaya war sehr schön, aber es gab einige unangenehme Momente. Über 12 Jahre lang täuschte der Schauspieler und Satiriker seine legale Frau Lydia Savchenko, die ihre Karriere für ihn opferte, die Möglichkeit, Mutter zu werden und vieles mehr.

Nachdem Shatskaya beschlossen hatte, sich von Valery Zolotukhin scheiden zu lassen, verließ Filatov auch seine Frau. Mehr als zwanzig Jahre lang war er mit Nina Sergeevna glücklich, und ihre Romanze erhielt den Status einer der schönsten Liebesgeschichten in der Sowjetunion.

Mikhail Evdokimov

Sein ganzes Leben lang war Mikhail Evdokimov mit Galina Evdokimova verheiratet, die 1980 abgeschlossen wurde. Das Paar hat eine gemeinsame Tochter, Anna. Es ist jedoch bekannt, dass sich der Künstler wenige Jahre nach der Geburt des Kindes mit einer Freundin seiner Jugend, Nadezhda Zharkova, traf, die ihren Ehemann für ihn verließ. Evdokimov warnte ehrlich seine Leidenschaft, dass er seine Frau niemals verlassen würde.

Die Herrin war mit allem zufrieden, 1995 brachte sie Mikhails Tochter Anastasia zur Welt. Aber zwei Frauen waren nicht genug für den Liebling des Volkes, und Evdokimov hatte einen anderen Liebhaber - die Mulattin Irina Belova, die ihm einen Sohn gebar. Die legale Frau erfuhr erst nach seinem Tod von den geheimen Familien ihres Mannes. Die Nachricht war ein schwerer Schlag für sie.

Tigran Keosayan

Tigran Keosayan hatte das Glück, eine der besten Schauspielerinnen des Landes zu heiraten - Alena Khmelnitskaya. Im ersten Jahr der Ehe hatte das Paar eine Tochter, Alexander, und 17 Jahre später wurde ein zweites Mädchen, Ksenia, geboren. Doch die Geburt seiner zweiten Tochter hielt den Regisseur nicht auf, der von der charismatischen Margarita Simonyan mitgerissen wurde.

Image
Image

Instagram

2013 brachte die Geliebte eine Tochter des Regisseurs zur Welt, und ein Jahr später brachte sie ihm einen lang erwarteten Sohn. Nach der Geburt von Bagrat (dem Sohn von Keosayan und Simonyan) verließ der Regisseur Khmelnitskaya und heiratete Margarita.Durch ein Wunder gelang es beiden Frauen jedoch, Freunde zu finden, und sie sind zu hervorragenden Konditionen.

Mikhail Zadornov

Wir haben die unglaublichste Geschichte zum Schluss gespeichert. Kaum viele Fans wissen, dass Mikhail Zadornov sein ganzes Leben mit einer einzigen Frau, Velta Kalnberzina, verheiratet war. Sie war seine Klassenkameradin, dann eine Klassenkameradin und seit 1970 seine Frau. Diese Vereinigung schien einfach perfekt zu sein, aber die Frau konnte nicht gebären.

In den späten achtziger Jahren begann Mikhail Nikolaevich eine Affäre mit der schönen Elena Bombina, die 16 Jahre jünger war als er. 1990 brachte die junge Geliebte die Tochter eines Satirikers, Elena, zur Welt, und gleichzeitig wurde seine rechtmäßige Frau auf seine geheime Beziehung aufmerksam. Velta freute sich für ihren Ehemann, obwohl sie zutiefst besorgt über seinen Verrat war. Bis zu seinem Tod blieb sie seine treueste Freundin. Es ist bekannt, dass Zadornov erst kurz vor seinem Tod die Scheidung beantragte und seine Angelegenheiten in Ordnung brachte. Er teilte das Erbe auch in drei wichtige Frauen in seinem Leben: zwei Frauen und eine Tochter.

Beliebt nach Thema