Averbukh Sprach über Das Einkommen Von Skatern In Eisshows

Averbukh Sprach über Das Einkommen Von Skatern In Eisshows
Averbukh Sprach über Das Einkommen Von Skatern In Eisshows
Video: Averbukh Sprach über Das Einkommen Von Skatern In Eisshows
Video: Touchgrind Skate 2 - Pre-release video, Gameplay 2023, Februar
Anonim

Die Choreografin Ilya Averbukh, Silbermedaillengewinnerin der Olympischen Spiele, erzählte, wie viel Athleten für die Teilnahme an Eisshows verdienen.

Image
Image

„Ich bin der Ursprung dieses Geschäfts in Russland. Alles, was jetzt passiert, einschließlich einer großen Anzahl sehr unterschiedlicher Eisshows, ist eine Ableitung dessen, was ich vor mehr als 15 Jahren konzipiert habe. Anfangs gab es nur Demonstrationsvorstellungen. Und es war ziemlich mutig zu träumen, dass es solche Ausmaße annehmen würde.

Die Nachteile mussten auf unterschiedliche Weise geschlossen werden - ich verkaufte ein Auto, dann gab es Saab, den ich mehrmals refinanzierte. Die maximalen Verluste waren nach der ersten Tour - mehr als 100.000 Dollar. Zu dieser Zeit nur viel Geld.

Eine Qualitätsleistung zu erbringen ist teuer. Und ich habe meine Show sofort als Show mit Champions von Champions positioniert. Ich habe lange in den Regionen trainiert. Es hat kein Einkommen generiert. Aber ich habe studiert, Erfahrungen gesammelt und verstanden, wie alles sein sollte, vom Werbelayout bis zur Suche nach Sponsoren.

Wir haben lange in der Rubelzone gearbeitet. Sie haben nach der Krise aufgehört, alles in Währung umzuwandeln. In der Währung wurde es trauriger. Die durchschnittliche Gebühr eines Athleten liegt zwischen 150 und 200 Tausend Rubel für eine Ausfahrt ",

- überträgt die Worte von Averbukh Sport24.

Beliebt nach Thema