Katya Hat Getrunken, Hat Hart Getrunken

Katya Hat Getrunken, Hat Hart Getrunken
Katya Hat Getrunken, Hat Hart Getrunken

Video: Katya Hat Getrunken, Hat Hart Getrunken

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: UNHhhh - All Hat Poses 2023, Februar
Anonim

Seit mehr als einem Jahr beobachtet das ganze Land, wie sich Gauguin Solntsevs Beziehung zu seiner älteren Frau Ekaterina Tereshkovich entwickelt. Zuerst herrschte eine Idylle in ihrer Familie, aber dann führte die Frau eine plastische Chirurgie durch. Der Schausteller wurde eifersüchtig auf den hübscheren Ehepartner, und in den letzten sechs Monaten erschien die Frau nicht in der Öffentlichkeit und hörte sogar auf, auf den Bildern ihres jungen Mannes zu flackern. Wie sich herausstellte, war sie zuerst in einem Sanatorium und dann in einer Privatklinik.

Image
Image

Ekaterina Lvovna trat vor Neujahr im Live-Studio auf. Alle waren erstaunt, dass sie sich kahl die Haare geschnitten hatte.

„Jetzt ist alles in Ordnung mit meiner Gesundheit. Ich bin nur in einer etwas traurigen, deprimierenden, erschöpften Stimmung. Gauguin passte zu all diesen medizinischen Einrichtungen. Er hat mir eingeflößt, dass ich mich medizinisch behandeln lassen muss, dass ich mich in dieses Sanatorium legen muss. Das war vor einem halben Jahr. Dann begann er vorzuschlagen, dass ich nicht geheilt worden war. Da ich ihm voll vertraute, unterschrieb ich 90 Tage lang die Unterlagen für den Kurs. Er hat mich nie besucht. Jetzt habe ich erst nach dem Verlassen des Krankenhauses herausgefunden, dass er im Ausland ist “, sagte Tereshkovich.

Zum Zeitpunkt der Entlassung stellte der Arzt fest, dass sie "ein Verlangen nach bestimmten Substanzen haben sollte". Die erste, die Catherine unterstützte, war Gauguins Tante Svetlana Cherepanova. Eine Frau vor der Kamera rasierte sich die Haare, um einen Verwandten zu unterstützen. Solntsev selbst kam ins Studio. Er setzte sich von seiner Frau weg.

"Ich werde erklären. Das letzte Mal, als wir uns vor ein paar Tagen sahen, endete es damit, dass Sie wissen, was - riesige Blutergüsse. Wenn du willst, werde ich meine Hose ausziehen. Ich kann zeigen, welche blauen Flecken ich an meinen Beinen habe. Ich habe Angst, zu ihr zu gehen. Ich bin mir nicht sicher, ob sie nüchtern ist, weil die Person entlassen wurde, ohne den Kurs bis zum Ende zu beenden, ohne die Behandlung abzuschließen “, sagte der Schausteller.

Danach beschuldigte Gauguin seine Frau des Alkoholismus.

"Ich kam nach Hause. Katya trank, trank hart. Sowohl Freundinnen als auch Fremde, sozial vernachlässigt, versammelten sich zu Hause. Schmuck und Gold verschwanden aus dem Haus. Die Flaschenbegleiter waren nicht sauber zur Hand “, versicherte der Mann.

Als er nach den Ferien ankam, ging er ins Krankenhaus, fand dort aber seine Frau nicht. Er warf einen Wutanfall und verteilte Früchte und andere Geschenke auf der ganzen Station. Laut Solntsev wurde sein Telefon gestohlen, sodass er während seines Aufenthalts in Vietnam niemanden kontaktieren konnte.

Tereshkovich begann seine Worte zu widerlegen. Sie erklärte, dass sie ihre Haare kurz geschnitten habe, um die Durchführung der Eingriffe in der Klinik zu erleichtern, und Gauguin versicherte, dass sie Läuse habe, da sie sich nicht wasche.

Beliebt nach Thema