Beziehungen Bedeuten Hingabe: Klimova Sprach Zuerst über Die Scheidung Von Meskhi

Beziehungen Bedeuten Hingabe: Klimova Sprach Zuerst über Die Scheidung Von Meskhi
Beziehungen Bedeuten Hingabe: Klimova Sprach Zuerst über Die Scheidung Von Meskhi

Video: Beziehungen Bedeuten Hingabe: Klimova Sprach Zuerst über Die Scheidung Von Meskhi

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Friedvolle Scheidung!? Zum Wohle Aller?!Trennung von einer Toxischen Beziehung = Heilung 2023, Februar
Anonim

Ekaterina Klimova gab zuvor zu, dass sie sich zunächst wie eine Mutter fühlt und erst dann wie eine Schauspielerin. Es gelang ihr, mehrere Scheidungen zu durchlaufen. Das Mädchen lebte nicht lange mit der ersten Auserwählten, Ilya Khoroshilov, sondern gab ihm eine Tochter, Elizabeth. Die zweite Ehe mit Igor Petrenko dauerte 10 Jahre. Als sich die Liebenden trennten, war es eine Tragödie für die Fans. Aber die Schauspieler selbst blieben zu guten Konditionen und zogen gemeinsam die Söhne von Matthew und Korney auf.

Image
Image

Und 2015 schien es vielen, dass Klimova die wahre Liebe gefunden hatte. Dann spielte sie eine Hochzeit mit Gela Meskhi und brachte seine Tochter Isabella zur Welt, aber dieses Glück war nur von kurzer Dauer. Im Mai dieses Jahres ließ sich die Schauspielerin unerwartet von ihrem Geliebten scheiden. Gleichzeitig trifft sich Catherine von Zeit zu Zeit in den Familienferien mit ihrem Ex-Mann. Bis vor kurzem zog sie es vor, nicht über die Gründe für den Zusammenbruch ihrer dritten Ehe zu sprechen.

„Das Leben ist aus verschiedenen Ereignissen gewebt - sowohl freudig als auch traurig. Aber dank der Tatsache, dass mein persönliches Leben jetzt leer ist, konnte ich mir den alten Traum meiner Mutter erfüllen - zusammen ins Heilige Land zu gehen, mit ihr an der Hand zu gehen, nachts zu reden, geheim zu sein “, sagte der Künstler.

Sie erklärte, es sei, als sei sie in die Kindheit zurückgekehrt, als sie keine Ehemänner hatte. Das Mädchen glaubt, dass es für zwei Schauspieler schwierig ist, miteinander auszukommen. „Wahrscheinlich funktioniert mein persönliches Leben nicht aufgrund von Perfektionismus - nicht nur in Bezug auf das, was mit Kindern verbunden ist, sondern auch im Beruf. Zu viel Kraft, Energie lässt die Familie draußen und die Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau impliziert Engagement und Konzentration aufeinander ", erklärte Klimova.

Ihrer Meinung nach braucht es viel Kraft, um Gefühle zu bewahren und sich ständig dem Alltag zu stellen. Die Schauspielerin ist sich sicher, dass es unmöglich ist, gleichzeitig eine gute Mutter und Frau zu sein und Karriere zu machen. Sie bemerkte, dass sie keinen Erfolg hatte.

Ekaterina erinnerte sich, dass die Schauspieler meistens getrennt sind, am Set alles geben und viele Emotionen erleben. Selbst wenn es kitschig ist, bleibt nicht genügend Zeit und Energie, um zu sprechen, wenn Probleme auftreten. Laut der Künstlerin erfordert ihr Beruf großes Engagement und wenn sie nach Hause kommt, gibt es einen Wunsch - damit niemand stört.

"Und der arme Mann hat einen traurigen Anblick … Es ist unmöglich, rund um die Uhr zu glänzen, warum Täuschung?" - fasste Klimova zusammen. "Ich bin kein Dekabrist, in einem Wort …" - sie gab zu, schreibt die "7 Tage" -Ausgabe.

Beliebt nach Thema