Intimität War: Eine Andere Schauspielerin Erklärte Sich Zu Tarzans Geliebte

Intimität War: Eine Andere Schauspielerin Erklärte Sich Zu Tarzans Geliebte
Intimität War: Eine Andere Schauspielerin Erklärte Sich Zu Tarzans Geliebte
Video: Intimität War: Eine Andere Schauspielerin Erklärte Sich Zu Tarzans Geliebte
Video: 9 spirituelle Wahrheiten, die uns auch NIEMAND in der Schule beigebracht hat! 2023, Februar
Anonim

In dem Skandal um den Verrat an Tarzan (Sergei Glushko) erschien ein neues Gesicht: eine Schauspielerin und ein Trainer für Sprachtechnik, die im Programm "Actually" auftraten. Dort erklärte sie, dass sie eine langfristige Liebesbeziehung mit dem Künstler hatte.

Image
Image

Die 42-jährige Schauspielerin sagte während des Programms, dass sie Tarzan kennengelernt habe, als sie ihm die Sprachtechnik für das Stück "Casanova" beigebracht habe. Laut der Frau bot sie ihre Dienste an, aber die Geschäftsbeziehung entwickelte sich schnell zu einer Liebesbeziehung.

Die Gesprächspartnerin in der Show betonte, dass sie niemandem etwas beweisen würde, wie der "ersten Geliebten" der Künstlerin, die sogar ihre Wahrheit auf rechtlicher Ebene verteidigen und der Geschichte neue Details und Enthüllungen hinzufügen würde, was zu Empörung unter ihnen führte die Öffentlichkeit.

Laut der Teilnehmerin der Show ist sie nicht an dem Promi-Skandal interessiert und muss auch keine PR sein: Sie kam zu dem Programm, um ihren "Vorgänger" darauf hinzuweisen, dass es unmöglich ist, die Familien anderer Leute zu zerstören.

- Intimität war fünf oder sieben Mal für eineinhalb Jahre,

- sagte die Schauspielerin, zitiert ihre Worte "Komsomolskaya Pravda".

Darüber hinaus veröffentlichte die Frau auch die Korrespondenz, die angeblich zwischen ihr und ihrem Ehemann Koroleva bestand. Dort nannte er sie "Katze" und scherzte über offene Themen.

- Ich habe einen Anzug mit Flügeln für meine Geliebte,

- Lesen Sie die Zeilen, die die Schauspielerin Glushko zuschreibt.

Gleichzeitig antwortete der erste auf die Worte der "zweiten Geliebten". Sie kam angeblich, um sich in der Show "Eigentlich" zu tünchen, und die neue Frau "ruinierte alles" für sie. Die Stars selbst äußerten sich nicht zu den neuen, kühnen Aussagen der Russin.

Denken Sie daran, dass die Aufregung um das Privatleben von Koroleva und Glushko vor einigen Monaten begann. Dann erschienen in den Medien Informationen, dass Prominente wegen des Verlustes von Geld und Schmuck aus dem Haus zur Polizei gingen. Gleichzeitig berichteten die Medien jedoch, dass zwei Fremde nach Tarzan kamen, während der Sänger im Süden war. Der Tänzer selbst nahm bald eine Videobotschaft auf Instagram auf, in der er zugab, dass "ein Vorfall aufgetreten ist" und seine Frau wirklich betrogen hat.

Das Paar beschloss, Ksenia Sobchak zu interviewen, und Natalya Koroleva gab zu, dass sie ihrem Ehemann vergeben hatte.

Beliebt nach Thema