Leschtschenko Sprach Mit Rotaru über Den Skandal

Leschtschenko Sprach Mit Rotaru über Den Skandal
Leschtschenko Sprach Mit Rotaru über Den Skandal

Video: Leschtschenko Sprach Mit Rotaru über Den Skandal

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Пётр Лещенко Когда зажгутся фонари Pjotr Leschenko Tango 2023, Februar
Anonim

Die Volkskünstlerin des RSFSR Lev Leshchenko sprach über den Skandal um die Sängerin Sofia Rotaru, die sich erneut entschied, in Russland aufzutreten, und kommentierte ihre Kritik.

Tatsache ist, dass Rotaru seit 1973 regelmäßig an dem Projekt „Song of the Year“teilnimmt und zu Gast ist. 2018 weigerte sich die ukrainische Sängerin jedoch, in Russland aufzutreten, und erklärte dies damit, dass sie aufgrund der Einführung von „nicht bereit war, radikale Landsleute zu provozieren“Kriegsrecht in der Ukraine.

"Sie ist eine Person der Welt. Sie singt, wo immer sie will. Niemand kann ihr das verbieten", sagte Lev Leshchenko.

Zur gleichen Zeit äußerte Sergej Lawrow, der Konzertdirektor von Rotaru, den Verdacht, dass Kritik an dem Sänger "befohlen" wurde, aber Leshchenko sagte, dass "das alles Unsinn ist" und nannte Rotaru "einen großartigen Sänger".

Darüber hinaus betonte die Künstlerin, dass sich Kollegen nicht gegenseitig kritisieren sollten und sie einfach die unangenehmen Worte vergessen sollte, die an die Sängerin gerichtet waren.

Zuvor berichtete Rambler, dass Rotaru wieder in Russland arbeiten würde.

Beliebt nach Thema