Wie Sich Rangboni Und Belohnungen Auf Die Renten Der Stars Auswirken

Inhaltsverzeichnis:

Wie Sich Rangboni Und Belohnungen Auf Die Renten Der Stars Auswirken
Wie Sich Rangboni Und Belohnungen Auf Die Renten Der Stars Auswirken

Video: Wie Sich Rangboni Und Belohnungen Auf Die Renten Der Stars Auswirken

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Deutsche Rentenversicherung !!! Renten Abzocke durch Vortäuschung ungeklärte Zeiten ( Teil 1 ) 2023, Februar
Anonim

Der Komponist Igor Nikolaev feierte kürzlich seinen 60. Geburtstag und erhielt den Titel eines Volkskünstlers. Igor Yuryevich weiß bereits, dass der Titel nicht nur ehrenwert, sondern auch profitabel ist:

„Ich bin noch nicht im Ruhestand - das Rentenalter wurde angehoben. Aber es scheint, als würden sie dreißig für die Leute hinzufügen. Wenn die übliche Rente zwanzigtausend ist, dann werde ich fünfzig haben."

Nikolaev hat recht - so ist es. Prominente haben unter Berücksichtigung ihrer Insignien nach russischen Maßstäben recht anständige Renten, die jedoch in mehrere Gruppen unterteilt werden können.

Ab 55 Tausend Rubel

Alle geehrten Künstler und Volkskünstler erhalten im zweiten Jahr eine Prämie auf ihre Rente für den Titel in Höhe von 30.000 Rubel. Es stimmt, es gibt eine Nuance: Die Zahlung erfolgt in der Hauptstadt, so dass nur diejenigen, die eine Moskauer Aufenthaltserlaubnis haben, diese erhalten. Daher kann beispielsweise der in St. Petersburg lebende Volkskünstler des RSFSR Mikhail Boyarsky nicht mit einem solchen Bonus rechnen.

Image
Image

Teleprogramma.pro

Darüber hinaus haben einige Künstler die Abteilungsrenten oder Auszeichnungen für Aufträge erhöht. Die Prämie für Bestellungen wird als zusätzliche Materialunterstützung (ADL) bezeichnet. Nur arbeitslose Künstler im Ruhestand können es erhalten.

Zum Beispiel erhalten Vollinhaber des Verdienstordens für das Vaterland (darunter zum Beispiel Yuri Solomin und Tatyana Doronina) zusätzliche 22.000. Die Inhaber des Verdienstordens für das Vaterland II (Alla Pugacheva, Alexandra Pakhmutova, Oleg Strizhenov, Valentin Gaft, Vladimir Menshov) erhalten zusätzlich 17.000. DME wird ständig indexiert, da es an die Grundgröße der Sozialrente gebunden ist. Alle Auftragsträger haben Titel, so dass sie eine Rente von mehr als 55 Tausend Rubel erhalten.

Es ist bekannt, dass Yuri Stoyanov unter Berücksichtigung der Zulagen für Auszeichnungen und des Titels des Volkskünstlers über 62.000 Rubel lief. Und der Geehrte Künstler der Russischen Föderation, Nikas Safronov, verdiente unter Berücksichtigung der zusätzlichen Zahlung von 45.000 Rubel für den Titel eines Akademikers der Russischen Akademie der Künste eine Rente von 57.000 Rubel. Die Volkskünstlerin Larisa Luzhina, die Anspruch auf die sogenannte Blockadebeihilfe hat, hat 62 Tausend Rubel.

Ab 42 Tausend Rubel

Es gibt ungefähr tausend geehrte und Volkskünstler in der Hauptstadt. Die meisten von ihnen haben keine anderen Zulagen, daher freuen sie sich über die kürzlich erschienene zusätzliche Zahlung für den Titel.

Image
Image

Teleprogramma.pro

In Anbetracht dessen erhalten Kunstarbeiter durchschnittlich 42 bis 53 Tausend Renten Rubel pro Monat. Genau so viel erhalten Angelina Vovk, Elena Yakovleva, Tatyana Vasilyeva, Tatyana Dogileva, Elena Safonova, Larisa Udovichenko, Evgenia Simonova, Elena Proklova, Larisa Dolina, Irina Allegrova und Nadezhda Kadysheva.

Von 12 bis 30 Tausend Rubel

Leider umgehen einige angesehene Leute Titel, so dass sie viel weniger bekommen als ihre berühmten Kollegen mit Krusten.

Image
Image

Teleprogramma.pro

So sehen die Renten einiger von ihnen aus:

- Yuri Loza - 12 Tausend Rubel.

- Roza Syabitova, Regina Dubovitskaya - 16 Tausend Rubel.

- Elena Hanga, Lolita Milyavskaya - 22-23 Tausend Rubel.

- Nikolay Drozdov - 30.000 Rubel.

Beliebt nach Thema