Der Solist Von "Vintazh" Sprach über Den Vergewaltigungsversuch Eines Mädchens

Der Solist Von "Vintazh" Sprach über Den Vergewaltigungsversuch Eines Mädchens
Der Solist Von "Vintazh" Sprach über Den Vergewaltigungsversuch Eines Mädchens

Video: Der Solist Von "Vintazh" Sprach über Den Vergewaltigungsversuch Eines Mädchens

Video: Live: Винтаж - Роман ("Запретный мир", 2014 г.) 2022, Dezember
Anonim

Die Solistin der Vintage-Gruppe Anna Pletneva sprach über ihre Alkoholsucht und einen Vergewaltigungsversuch einer Klassenkameradin. Der Sänger teilte dies in einem Gespräch mit Vyacheslav Manucharov in seiner Show auf dem YouTube-Kanal.

Der Künstler erzählte von dem Versuch einer Klassenkameradin, sie zu vergewaltigen. Der Vorfall ereignete sich während des Studiums von Pletneva an der Russischen Akademie für Malerei, Skulptur und Architektur von Ilya Glazunov.

„Ich wache mitten in der Nacht mit einem nackten Mädchen auf, das auf mir liegt. Man könnte sagen, sie hat mich praktisch vergewaltigt. Ich kannte sie nicht einmal und verstand nicht, was los war. Sie schrie vor Schock und weckte das ganze Hostel “, sagte die 43-jährige Sängerin.

Sie erzählte Manucharov auch, dass sie regelmäßig Alkohol trank. Als Antwort auf die Frage der Gastgeberin, wie sie es schafft, Müdigkeit zu vermeiden, enthüllte Pletneva eines ihrer Geheimnisse. "Ich vermassle es", erklärte der Sänger. Laut der Künstlerin erlaubt Alkohol ihr, sich in jeder Situation in einer guten Stimmung zu fühlen.

Pletneva bemerkte, dass sie nicht an verschiedenen Preisen und Zeremonien teilnehmen könne, ohne Alkohol zu trinken. Von der Alkoholabhängigkeit kann jedoch keine Rede sein, da sie immer verstanden hat, wie viel man trinkt, um fröhlich zu sein und wann man aufhört.

Früher wurde bekannt, dass bei Pletneva eine dissoziative Identitätsstörung diagnostiziert wurde.

Beliebt nach Thema