Party Mit Covid. Wie Sterne Sich Gegenseitig Mit Coronavirus Infizieren

Inhaltsverzeichnis:

Party Mit Covid. Wie Sterne Sich Gegenseitig Mit Coronavirus Infizieren
Party Mit Covid. Wie Sterne Sich Gegenseitig Mit Coronavirus Infizieren

Video: Party Mit Covid. Wie Sterne Sich Gegenseitig Mit Coronavirus Infizieren

Video: AKTUELLE CORONA-ZAHLEN: RKI meldet 10 453 Neuinfektionen und Inzidenz steigt auf 83,1 2022, Dezember
Anonim

Das Coronavirus ist wieder in die russische Promi-Menge eingebrochen, aber jetzt hat es die Jungen übernommen. Meister eines riskanten Zeitalters sind nach den Geschichten mit Babkina und Leshchenko vorsichtiger geworden. Und Jugendidole haben vor nichts Angst und veranstalten trotz einer bestätigten Diagnose grandiose Partys, während die Partygänger selbst klatschen.

Die Krone drückt nicht

Ende Juli infizierten sich Rapper Aljay und seine Frau, Bloggerin und TV-Moderatorin Nastya Ivleeva. Von ihnen wurde die Krankheit auf alle Angehörigen übertragen, einschließlich altersgefährdeter Eltern. Dem gingen gewalttätige Ereignisse voraus. Am 7. Juli feierte das Paar seinen Hochzeitstag im großen Stil, sie hatten Dutzende berühmter Gäste in ihrer Mitte: Bloggerin Maria Minogarova, Rapperin Morgenstern, Moderatorin Yulia Koval und andere.

Ein paar Tage später wurde Aljays Geburtstag gefeiert. Das Verbot öffentlicher Veranstaltungen beeinträchtigt im Allgemeinen nicht die Organisation von Partys und privaten Aufführungen für ihren Kreis.

Am 26. Juli veranstaltete der Solist der Ivanushki International-Gruppe Andrei Grigoriev-Apollonov, der 50 Jahre alt wurde, eine grandiose Party für 300 Gäste.

„Es gab alle: von der Fernsehmoderatorin und Sängerin Olga Buzova bis zur Politikerin und Publizistin Irina Khakamada. Das Unternehmen umarmte sich und machte den ganzen Abend und die ganze Nacht gemeinsame Fotos “, sagt Muz-TV.

Und nach einer Weile erhielt einer der Teilnehmer des Banketts, der Konzertdirektor vieler Künstler, Ulyana Banana, einen positiven Test auf Coronavirus.

Wegen solcher moralischen Monster werden wir krank

Ulyana gab nicht an, wo und wie sie infiziert wurde, aber sie griff wütend diejenigen an, die krank sind und weiterhin auf Partys gehen.

„Heute habe ich durch eine SMS mit einem Freund festgestellt, dass es in unserer Gesellschaft wirklich solche Typen gibt, die es sich leisten können, mit einer BESTÄTIGTEN Diagnose an öffentliche Orte zu gehen. Wegen solcher moralischen Monster werden wir krank “, schrieb sie auf Instagram und veröffentlichte einen Screenshot

Korrespondenz.

Die Sängerin Victoria Daineko machte deutlich, dass sie aus erster Hand davon wusste: „Ich hatte auch eine„ Freundin “, die mehrere kranke Menschen zu Hause hat, und sie hängt rum.“

„Wie viele könnte ich erneut infizieren! Haare zu Berge "

Und diese Woche gehörte die Sängerin Rita Dakota zu den Infizierten, deren Coronavirus erst ab dem dritten Mal bestätigt wurde. Sie entwickelte ausgeprägte Symptome nach einer großen Party zu Ehren des Geburtstages der Sängerin Klava Koki, auf der sich auch einige Gäste befanden.

Auf Instagram beweist eine kranke Rita Dakota ihre Verantwortung:

„Ich möchte Sie daran erinnern, dass weder Blut noch CT eine Krone zeigten und nur mein Chuyka mich die ganze Zeit zu Hause bleiben ließ! Können Sie sich vorstellen, ob ich getroffen habe und mich nicht um die dritte Analyse gekümmert habe? Wie viele Menschen könnte ich erneut infizieren! Haare zu Berge …"

Kürzlich erklärte die Weltgesundheitsorganisation unmissverständlich, dass die rücksichtslose Jugend schuld sein wird, wenn die zweite Welle des Coronavirus kommt.

Neue Ausbrüche in einer Reihe von Ländern wurden laut der WHO-Führung von "jungen Menschen verursacht, die während der Sommersaison auf der Nordhalbkugel ihre Wachsamkeit gelockert haben". Sie beschweren sich darüber, dass junge Menschen in ihr altes Leben zurückgekehrt sind, in Clubs und anderen überfüllten Räumlichkeiten rumhängen und zur aktiven Verbreitung von Covid beitragen.

Beliebt nach Thema