Dankos Geliebte über Seine Ex-Frau: "Sasha Wollte Keine Kinder Von Ihr Und War Ihr Nicht Treu."

Dankos Geliebte über Seine Ex-Frau: "Sasha Wollte Keine Kinder Von Ihr Und War Ihr Nicht Treu."
Dankos Geliebte über Seine Ex-Frau: "Sasha Wollte Keine Kinder Von Ihr Und War Ihr Nicht Treu."

Video: Dankos Geliebte über Seine Ex-Frau: "Sasha Wollte Keine Kinder Von Ihr Und War Ihr Nicht Treu."

Video: Er vergiftete seine Frau, um seine Geliebte ins Familienhaus zu bringen | DramatizeMe 2022, Dezember
Anonim

Kürzlich wurde bekannt, dass die Ex-Frau des russischen Künstlers Danko (richtiger Name - Alexander Fadeev) endlich vor Gericht Unterhalt für zwei Töchter erhalten konnte, bei denen bei einer in der frühen Kindheit eine schwere Krankheit diagnostiziert wurde.

Image
Image

Das Vorhandensein von Zerebralparese bei dem Mädchen hinderte den Künstler jedoch nicht daran, sich mit Hilfe einer Bescheinigung über sein angeblich bescheidenes Einkommen von 12.000 Rubel den Pflichten zu entziehen. Das Gericht war jedoch auf der Seite von Natalya Ustyumenko, an die Danko nun verpflichtet ist, monatlich 35.000 Rubel zu zahlen.

Gleichzeitig beschwerte sich die derzeitige Geliebte von Fadeev, Maria, über Belästigungen im Internet durch aggressive Mütter mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen.

Laut Maria pumpt die Ex-Konkubine (wie die Frau die Mutter von zwei Kindern nennt) einfach mit Hilfe ihrer Töchter Geld von der Ex. Gleichzeitig stellt sich Maria selbst als Vorbild auf, weil der Vater ihres Sohnes den Nachwuchs überhaupt nicht finanziell unterstützt und nichts - sie selbst kommt mit dieser schwierigen Situation gut zurecht.

„Ich wäre dem Vater meines Sohnes sogar für tausend Rubel dankbar. Wenn er mir etwas Geld schickt, was äußerst selten ist, sage ich zu ihm: "Danke." Ich verstehe, dass er offiziell nirgendwo arbeitet “, sagt Maria.

Darüber hinaus beschuldigten der DJ und der Designer die „Rivale“der Doppelspurigkeit, weil sie sich in der TV-Show recht kultiviert und bescheiden verhält und Maria hinter ihren Augen Flüche schickt.

Laut der Blondine wollte der geliebte Mann keine Kinder haben, aber die Mitbewohnerin versuchte immer noch, ihn auf so unreine Weise an sich zu binden. Sie selbst ist eine andere Sache, weil ihr Kind im gegenseitigen Einvernehmen mit ihrem Ex-Mann geboren wurde.

„Und Natasha selbst hat mir einmal geschrieben, dass Sasha keine Kinder von ihr wollte und ihr nicht treu war. Sie wollte nur einen beliebten Künstler an sich binden. Es ist leicht, reich und berühmt zu sein, aber es fällt ihr schwer, einer Person für all das Gute zu danken. Sasha behandelte das Problem seiner jüngsten Tochter Agatha überall. Ohne ihn hätte niemand von diesem Mädchen gewusst. Es würde nicht so viel Geld geben “, sagt das Mädchen Danko in einem Interview mit„ Sobesednik.ru “.

Beliebt nach Thema