Woran Marilyn Monroe Wirklich Gestorben Ist

Woran Marilyn Monroe Wirklich Gestorben Ist
Woran Marilyn Monroe Wirklich Gestorben Ist

Video: Woran Marilyn Monroe Wirklich Gestorben Ist

Video: Der mysteriöse Tod von Marilyn Monroe 2022, Dezember
Anonim

Laut der offiziellen Version starb die legendäre Schauspielerin und das Idol von Millionen, Marilyn Monroe, an einer Überdosis Drogen. Mehr als ein halbes Jahrhundert ist seit der Tragödie vergangen, aber bis heute haben viele Menschen Theorien aufgestellt, nach denen es offensichtlich wird, dass Monroe nicht aus freiem Willen gestorben ist.

Einer Version zufolge hat die CIA gegen die Schauspielerin vorgegangen - auf diese Weise wollte sie ihren Einfluss auf den Kennedy-Clan erhöhen. Einer anderen Version zufolge spielte Robert Kennedy eine bedeutende Rolle beim Tod von Monroe, der große Angst hatte, dass die Öffentlichkeit von seiner Affäre mit Marilyn erfahren würde. Diese Version wurde von vielen Biographen aktiv beworben, insbesondere von Frank Capell in seinem Buch Der seltsame Tod von Marilyn Monroe. Capellas Theorie basierte jedoch ausschließlich auf seinen eigenen Argumenten und Verdächtigungen. Im Gegensatz zur Arbeit von Anthony Scaduto zitierte er in seinem Artikel, der auf mehreren einflussreichen Quellen beruhte, überzeugende Beweise, die darauf hinweisen, dass Monroe wirklich durch die Schuld von Robert Kennedy gestorben ist. Sie beschlossen, Monroe zu eliminieren, weil sie zu viele Verschlusssachen über Politik kannte.

Darüber hinaus gaben viele Menschen der Mafia die Schuld am Tod der Schauspielerin. Zum Beispiel wirbt Darwin Porter in seinem Buch Marilyn: Das Ende des Regenbogens für die Idee, dass der Stern von einem der Mafia-Bosse getötet wurde, die dem Kennedy-Clan unterstellt waren. Der Grund ist die Angst, dass die Öffentlichkeit von der Affäre des Präsidenten erfahren wird.

Beliebt nach Thema