Nadezhda Babkina Wurde Mit Verdacht Auf COVID-19 Ins Krankenhaus Eingeliefert

Nadezhda Babkina Wurde Mit Verdacht Auf COVID-19 Ins Krankenhaus Eingeliefert
Nadezhda Babkina Wurde Mit Verdacht Auf COVID-19 Ins Krankenhaus Eingeliefert

Video: Nadezhda Babkina Wurde Mit Verdacht Auf COVID-19 Ins Krankenhaus Eingeliefert

Video: Впервые после больницы: Надежда Бабкина - о борьбе за жизнь. Пусть говорят. Драматичные моменты. 2022, Dezember
Anonim

Die Volkskünstlerin Nadezhda Babkina wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Sie wird verdächtigt, ein Coronavirus zu haben. Der Sohn der Sängerin Danila Zasedatelev sprach über ihren Zustand.

Nadezhda Babkina fühlte sich am 1. April unwohl. Sie war in ihrem Haus in der Bryusov Lane in Moskau. Krankenwagenärzte diagnostizierten bei Babkina eine Lungenentzündung.

Die Volkskünstlerin wurde ins Krankenhaus gebracht, wo sie auf Coronavirus getestet wurde. Er zeigte ein positives Ergebnis. Danach wurde Nadezhda Babkina ins Krankenhaus eingeliefert.

"Mama ist jetzt im Krankenhaus. Von Beginn der Quarantäne an folgte sie allen Empfehlungen zur Selbstisolation, stornierte alle Termine und Reisen. Aber ich hielt ihre Hand nicht. Und mit wem sie kommunizieren und sehen konnte Zeit kann ich nicht sagen. Coronavirus habe ich noch nicht bestätigt, aber die Situation findet statt "- sagte der Sohn des Künstlers.

Denken Sie daran, dass der russische Sänger 70 Jahre alt ist.

Zuvor berichtete Rambler, dass Lev Leshchenko aus dem Krankenhaus in Kommunarka entlassen wurde. Der wiederholte Coronavirus-Test des Sängers zeigte ein negatives Ergebnis.

Beliebt nach Thema