Wer Ist Der Ursprung Von Abraham Russo?

Inhaltsverzeichnis:

Wer Ist Der Ursprung Von Abraham Russo?
Wer Ist Der Ursprung Von Abraham Russo?

Video: Wer Ist Der Ursprung Von Abraham Russo?

Video: Abraham Russo www 1aitv ru 2022, Dezember
Anonim

Anfang der 2000er Jahre war Abraham Russo einer der spektakulärsten russischen Popsänger. Hits, die Russo zusammen mit Kristina Orbakaite aufführte, waren bei den Zuhörern besonders beliebt. Russo machte die Fans nicht nur dank seiner Stimme, sondern auch wegen seines Akzents sowie eines ungewöhnlichen Vor- und Nachnamens auf seine Person aufmerksam.

Image
Image

Syrien, Frankreich, Libanon?

Der zukünftige Künstler Abraham Russo wurde 1969 in Aleppo geboren. Seine Eltern waren keine Syrer: Nur wegen der Umstände lebten sie in diesem Moment in diesem Land. Die 37-jährige Mutter und der 66-jährige Vater Russo kennen sich schon lange, konnten aber erst Ende der 60er Jahre ihr Schicksal in Verbindung bringen. Zu diesem Zeitpunkt waren beide bereits verwitwet.

7 Jahre nach der Geburt Abrahams starb das Familienoberhaupt, und seine Frau und ihre Söhne (der Sänger hat einen Bruder John) ließen sich in der Hauptstadt Frankreichs nieder und zogen dann in den Libanon. In einem der libanesischen Klöster studierte Rousseau und dort begann er zu singen.

Als Erwachsener trat Abraham in verschiedenen Ländern vor einem Restaurantpublikum auf. Er reiste durch ganz Europa, lebte im Nahen Osten und sogar in Nordamerika. Telman Ismailov, der Besitzer eines Clubs in Zypern, lud Russo einmal ein, sich auf der russischen Bühne zu versuchen. Also ist der Sänger in unserem Land gelandet.

Türkei, Griechenland, Italien?

Pater Abraham Russo hieß Jean. Nach einigen Berichten war Jean Mitglied der französischen Fremdenlegion und stammte ursprünglich aus der Türkei (nach anderen Informationen aus Griechenland). Einmal war er im Krankenhaus "Saint Louis" in Frankreich, wo seine zukünftige Frau als Krankenschwester arbeitete. Dies war ihr erstes Treffen. Dann trennten sich Russos Eltern für viele Jahre, um sich dann wieder zu treffen. Medienberichten zufolge war die Mutter der Künstlerin, Maria, Italienerin.

Angeblich gaben die Eltern dem Sänger den exotischen Namen Abraham, weil sie sehr religiöse Menschen waren. Nicht umsonst wurde der Sänger innerhalb der Mauern des Klosters erzogen. Der Familienname Russo lässt sich leicht dadurch erklären, dass die Familie mehrere Jahre in Paris lebte und der Darsteller ihn einfach mochte.

Und tatsächlich?

In der Tat ist Abraham Russo nur ein Künstlername. Tatsächlich heißt der berühmte Sänger Abraham Ipdjian. Als der wirkliche Name des Künstlers bekannt wurde, stellten Fans seines Talents sofort die Version seiner türkischen Herkunft in Frage. Rousseau selbst argumentierte jedoch, dass die ersten beiden Buchstaben des Nachnamens "ip" ein Wort auf Türkisch bilden, was übersetzt "Faden" bedeutet. Abraham versicherte, dass seine Vorfahren eine Fabrik zur Herstellung von Fäden hatten, daher der Name.

In der Zwischenzeit wurden viele vom Ende des Ipdjian-Nachnamens heimgesucht, der auf die armenischen Wurzeln des Sängers hinweist. Wie Sie wissen, spricht Russo außerdem mindestens 13 Sprachen, darunter auch Armenisch. Erst vor relativ kurzer Zeit gab Abraham schließlich zu, dass seine Eltern Armenier waren, die in der Türkei geboren wurden.

Beliebt nach Thema