Ich Bin Auch Eine Leihmutter: Tarzans Leidenschaft Hat Die Königin In Eine Lüge Verwickelt

Ich Bin Auch Eine Leihmutter: Tarzans Leidenschaft Hat Die Königin In Eine Lüge Verwickelt
Ich Bin Auch Eine Leihmutter: Tarzans Leidenschaft Hat Die Königin In Eine Lüge Verwickelt

Video: Ich Bin Auch Eine Leihmutter: Tarzans Leidenschaft Hat Die Königin In Eine Lüge Verwickelt

Video: Die Bestattungspläne der Königin im Rahmen der „Operation London Bridge“ wurden von der Regierung du 2022, November
Anonim

Die Geliebte von Sergei Glushko hat einen Polygraphentest bestanden. Sie bewies, dass sie nichts aus dem Haus des Sternpaares gestohlen hatte.

Kürzlich befanden sich Natasha Koroleva und Tarzan im Zentrum eines Skandals. Die Sängerin erfuhr, dass ihr Mann seine Geliebte nach Hause brachte. Die Künstlerin bemerkte, dass ihr Geld und ihr Schmuck fehlten. Sergei Glushko bestritt seine Schuld nicht. Aber er versicherte, dass er absichtlich getäuscht wurde. Das Mädchen, das nun nicht nur der Intimität mit einem verheirateten Mann, sondern auch des Diebstahls beschuldigt wird, entpuppte sich als Schauspielerin Anastasia Shulzhenko.

Die Königin reichte eine Klage gegen die Täterin ein und beschuldigte sie des Diebstahls. Und als die Trauerherrin nach einem unangenehmen Vorfall versuchte, mit Tarzan zu sprechen, weigerte sich die Tänzerin, mit ihr zu kommunizieren. Außerdem stieß er sie weg und rannte weg. Das Mädchen wurde hart getroffen, als sie zu Boden fiel. Sie behauptet nun, bei ihr ein verletztes Bein und eine Gehirnerschütterung diagnostiziert worden zu sein. Shulzhenko bereitet zusammen mit einem Anwalt bereits eine Klage vor, um ihren Ehemann mit der Königin wegen Körperverletzung zu bestrafen.

Die neue Ausgabe des Programms "Live" widmete sich diesem Thema. Die Freundin des Mädchens, Mila Nova, die die erste russische Kizomba-Darstellerin ist, kam ins Studio. Sie ist in Angola sehr beliebt, aber jetzt kann sie wegen des Skandals nicht mehr dorthin zurückkehren. Neulich musste sie bei der Polizei aussagen, da sie Anastasia und Sergei vorstellte und auch in der Wohnung war, als eine intime Beziehung zwischen der Künstlerin und dem Mädchen zustande kam. Gleichzeitig behauptet Mila, dass sie es nicht war, die sie halbnackt vor der Kamera gefilmt hat.

Als Shulzhenko ins Studio stürmte, fing sie an, Nova anzuschreien und nannte sie eine Verräterin. Das Mädchen versicherte, dass sie von allen Seiten verleumdet wurde. Freunde der Königin und Tarzan sagten, dass das Star-Paar will, dass der ausgebrochene Skandal nachlässt.

"Wenn sie wollen, dass diese Geschichte endet, lassen Sie sie diese Aussage entfernen, weil ich verunglimpft werde. Gestern habe ich herausgefunden, dass ich auch eine Leihmutter bin. Zumindest haben sie einen Anwalt konsultiert, weil eine Leihmutter eine Frau sein kann, die ein eigenes Kind hat. Erstens habe ich nie geboren, ich habe kein eigenes Kind. Und dann versichert sie zwei Monate lang, dass sie mich nie gesehen hat, und dann stellt sich heraus, dass sie mich selbst auf die Leihmutterschaft vorbereitet hat. Es scheint mir, dass sie selbst in ihrem Zeugnis verwirrt war ",

- sagte die Heldin.

Als Milas Cousine ins Studio kam, schlug sie Anastasia sofort auf den Kopf. Das ärgerte das Mädchen. Sie drohte dem Täter mit dem Gericht. Am Ende der Show wurden zwei Ex-Freundinnen auf einem Lügendetektor getestet. Es stellte sich heraus, dass sie nichts aus dem Haus der Königin und Tarzans gestohlen hatten. Der Polygraph-Prüfer Maxim Kovalenko bemerkte, dass Shulzhenko ehrlich zu ihm war. Er ist sicher, dass sie nicht am Verlust von Schmuck und Geld beteiligt war. Der Polygraph-Prüfer betonte auch, dass das Mädchen den Künstler nicht absichtlich und ohne egoistische Absicht getroffen habe. Es ist auch wahr, dass sie eine Beziehung mit Tarzan hatte, die mehr als ein Jahr dauerte. Hat nichts mit dem Verschwinden von Dingen und Mila Novak zu tun. Es stellte sich jedoch heraus, dass sie möglicherweise eine Stripperin mit seiner Geliebten gefilmt hatte.

Beliebt nach Thema