90er-Jahre-Stars, Die Von Der Bildfläche Verschwunden Sind

Inhaltsverzeichnis:

90er-Jahre-Stars, Die Von Der Bildfläche Verschwunden Sind
90er-Jahre-Stars, Die Von Der Bildfläche Verschwunden Sind

Video: 90er-Jahre-Stars, Die Von Der Bildfläche Verschwunden Sind

Video: 6 verschwundene Promis, die bis heute nicht aufgetaucht sind 2022, Dezember
Anonim

Die 1990er und frühen 2000er Jahre brachten viele Hits, seltsame Kleidungsstile und Wahlfreiheit. Aber was ist mit denen passiert, die die beliebten Hits gesungen haben, die immer noch auf einigen Radiosendern und Hochzeiten im Outback gespielt werden?

Vlad Stashevsky

Die hübsche und talentierte Sängerin, die mit mehreren Liedern die Herzen vieler Mädchen eroberte, verschwand in den 2000er Jahren vom Bühnenhorizont.

Image
Image

SM Nachrichten

Nach einer Gesangskarriere wechselte Vlad sein Tätigkeitsfeld radikal und arbeitete als Generaldirektor in einer Metallverarbeitungsanlage. Von Zeit zu Zeit gibt er Konzerte mit dem alten Repertoire.

Larisa Chernikova

Das Mädchenfeuerzeug und ihr Lied "Ich liebe dich, Dima" erklangen aus jedem zweiten Eisen. Larisa infiziert mit ihrer Energie, ich wollte zu ihren Liedern tanzen. Schuldiscos haben gerade ihre Hits zerrissen.

Image
Image

SM Nachrichten

Ein Unglück ereignete sich in der Familie der Sängerin, ihr Ehemann, ein Geschäftsmann, wurde getötet. Bald darauf stoppte Chernikova ihre Karriere und veränderte ihr Leben radikal.

Mit einem Bauern in die USA abgereist. Lebt in 2 Ländern, singt Mantras und zeichnet sie auf Discs auf.

Sasha Zvereva

Diejenigen, die die Demo-Gruppe nicht kennen, haben in Schuldiscos nicht "die Sonne in ihren Händen" gesungen.

Image
Image

SM Nachrichten

Die brandaktuelle und charmante Sängerin der Gruppe Sasha ist heute eine berühmte Designerin in Amerika und eine der Instagram-Mütter.

Svetlana Vladimirskaya

Vladimirskaya wurde durch ein Lied "My Boy" verherrlicht, obwohl es natürlich auch andere gab. Aber für den "Jungen" erhielt Svetlana die Auszeichnung "Sängerin des Jahres". Touren, Umzug, Performances. All dies brachte Geld, nahm aber den Seelenfrieden, wie man sagt, man muss für alles bezahlen.

Image
Image

SM Nachrichten

Auf dem Höhepunkt des Ruhms beendete Svetlana Vladimirskaya ihre Karriere und schloss sich zusammen mit ihrem Ehemann einer Sekte im Outback von Krasnojarsk an. Sie zieht ein Kind auf und erklärt, dass sie hier glücklich ist, da sie keinen Stress hat.

Herr Minor

Hooligan Rap - Russische Kultur der 1990er Jahre. Er war der Pionier dieser Richtung. "Ich werde jung sterben" - die Hymne der Anfänger, die in jenen Jahren rappen.

Image
Image

SM Nachrichten

Jetzt ist Andrey Tsyganov (so prosaisch) der Besitzer eines Yoga-Studios.

Vize-Kader

Diejenige, die das Publikum in den 1990er Jahren schockierte, waren zwei kahle Damen, die in einer Gruppe namens Vize-Polizei sangen. Alles von Anfang bis Ende war provokativ. Großmütter wurden getauft, und junge Leute erstarrten vor Fernsehbildschirmen, um den Mut der Mädchen zu bewundern.

Image
Image

SM Nachrichten

Jetzt eine von ihnen - Frida gibt selten Konzerte, war mit dem Produzieren beschäftigt und konzentrierte sich auf die Erziehung ihrer Tochter. Über den zweiten Teilnehmer unter dem Pseudonym Angel ist nichts bekannt. Es gab unbestätigte Informationen im Internet, die der Sänger in den Westen verließ und ein Yoga-Studio eröffnete, aber das ist ungenau.

Es ist unmöglich, für immer auf dem Höhepunkt der Popularität zu sein, na ja, fast unmöglich. In den 1990er Jahren gab es viele "One-Song-Performer", aber leider sind sie fast vergessen.

Beliebt nach Thema