Die Schwangere Poroshina Täuschte Alle

Die Schwangere Poroshina Täuschte Alle
Die Schwangere Poroshina Täuschte Alle

Video: Die Schwangere Poroshina Täuschte Alle

Video: Das musst du wissen: Die 20 besten Tipps & Tricks für Schwangere aus meinen vier Schwangerschaften 2022, Dezember
Anonim

Reporter fanden interessante Details über Maria Poroshinas fünfte Schwangerschaft heraus. Am Rande heißt es, der Vater des ungeborenen Kindes sei entweder ihr Ex-Ehemann, der Schauspieler Ilya Drevnov, oder verheiratet, aber sicherlich kein Ausländer. Darüber hinaus habe die Künstlerin angeblich selbst für die Leistungen eines Elite-Entbindungsheims bezahlt.

Image
Image

Die fünfte Schwangerschaft von Maria Poroshina ist in einen Schleier aus Rätseln und Vermutungen gehüllt. Die Tatsache, dass der Künstler ein fünftes Kind erwartet, wurde im Sommer bekannt. Fast unmittelbar nach der Information über die Scheidung der Schauspielerin mit der Künstlerin Ilya Drevnov "durchgesickert" in den Medien. Diese Daten wurden zu einer echten Sensation, da das Paar seit 17 Jahren verheiratet war und von außen die völlige Harmonie in der Familie herrschte.

In einem engen Kreis heißt es jedoch, dass die Beziehung zwischen Poroshina und Drevnov äußerst instabil war. Angeblich hat ein Künstler, der seine kreativen Ambitionen nicht vollständig verwirklicht hat, zu Hause oft Skandale geführt, und Maria hat ihn rausgeschmissen. Die Tatsache, dass die Familie der Künstlerin Probleme hat, wurde offen von ihrer Mutter, der geehrten Künstlerin Natalya Krasnoyarskaya, erzählt.

"Es gab Zeiten, in denen ich nachts kam und nicht nur ich und Gosha Kutsenko, und wir haben die Dinge irgendwie in Ordnung gebracht. Gosha ist ein richtiger Mann, der für alle verantwortlich ist."

- sagte Poroshinas Mutter kürzlich in einem Interview.

Sie sagen, dass Ilya Drevnov auch gegen eine große Familie war und angeblich "nichts brauchte".

"Mascha sorgte für die Familie, sie war für alles verantwortlich, sie kaufte ein Grundstück mit einer Holzhütte, dann begann sie ein solides Haus zu bauen",

- sagte ein bestimmter Freund des Künstlers.

Nachdem es über Poroshinas Scheidung und ihre neue Schwangerschaft bekannt wurde. Reporter klopften von den Füßen, um herauszufinden, wer der Vater des Kindes ist. Zuerst gab es Informationen, dass Maria ein Baby von ihrem langjährigen Freund und Partner Jaroslaw Boyko erwartete, aber bald bestritt die Schauspielerin selbst diese Informationen. Poroshina berichtete über soziale Netzwerke, dass der Vater ihres Kindes im Ausland lebt.

Aber nicht jeder glaubte ihren Worten.

"Mascha vermeidet es, vom Vater des Kindes zu sprechen. Natürlich ist dies nicht Jaroslaw Boyko und kein Ausländer. Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder ist es Drevnov, der kein weiteres Kind wollte, also gebiert Mascha nach einer Scheidung Der Vater des Kindes ist verheiratet, also ist er abwesend. In Maschas Leben"

- Eine kompetente Quelle teilte der Website "Komsomolskaya Pravda" mit.

Angeblich wurde die Idee mit einem Ausländer von Poroshina von ihrem Ex-Ehemann Gosha Kutsenko geworfen. Wenn Sie der Presse sagen, dass der Vater ihres fünften Kindes außerhalb Russlands lebt, möchte niemand nach ihm suchen. Diese Version wurde von Marias Mutter unterstützt. "Ich weiß, dass er Spanier ist, aber ich kenne ihn nicht. Das ist ihre Sache", beantwortete Krasnoyarskaya vage die Fragen der Reporter.

Die Journalisten fanden heraus, dass Maria Poroshina das Entbindungsheim selbst bezahlt hatte. Nach den Informationen derselben Veröffentlichung beabsichtigt die Schauspielerin, in einem Elite-Krankenhaus zu gebären, das bei einheimischen Prominenten beliebt ist. Sie fanden sogar den Preis heraus - eine Luxuslieferung in diesem Entbindungsheim kostet durchschnittlich 780.000 Rubel.

Beliebt nach Thema