Der Grund Für Middletons "Abneigung" Gegen Markle Ist Bekannt Geworden

Der Grund Für Middletons "Abneigung" Gegen Markle Ist Bekannt Geworden
Der Grund Für Middletons "Abneigung" Gegen Markle Ist Bekannt Geworden

Video: Der Grund Für Middletons "Abneigung" Gegen Markle Ist Bekannt Geworden

Video: Die angebliche Feindschaft zwischen Kate Middleton und Camilla Parker Bowles scheint offenbar noch i 2022, November
Anonim

Vom Tag der Hochzeit des britischen Prinzen Harry mit der ehemaligen amerikanischen Schauspielerin Meghan Markle an erwartete die Öffentlichkeit, dass die frisch geprägte Herzogin von Sussex nach ihrem Eintritt in die königliche Familie mit Prinz Williams Frau Kate Middleton, der Herzogin von Cambridge, befreundet sein würde. Die intime Freundschaft junger Frauen zur Enttäuschung der Öffentlichkeit hat jedoch nicht geklappt. Darüber hinaus berichtet die Presse regelmäßig, dass Kate Middleton Markle nicht mag.

Image
Image

Rahmen aus der Serie "Höhere Gewalt"

Alle Verdächtigungen der "Abneigung" beruhten ausschließlich auf der Beobachtung des Verhaltens der Herzogin in der Öffentlichkeit und der Zeit, die sie zusammen verbrachten. Schließlich werden Mitglieder der königlichen Familie die Beziehung zwischen Familienmitgliedern für die Presse natürlich nicht kommentieren.

Nach der Geburt ihres ersten Kindes Markle und Prinz Harry gab es Gerüchte, dass Middleton versprach, ihrer Schwiegertochter mit dem Kind in allem zu helfen, sobald sie darum bat. Das Publikum erstarrte in Erwartung der lang erwarteten Freundschaft und der gemeinsamen Fotos, aber nach ein paar Monaten wurde bekannt, dass die Herzogin von Sussex und Cambridge beschlossen, ihre Angelegenheiten getrennt zu führen.

Kürzlich gab es auf dem offiziellen Instagram der königlichen Familie Bilder der Herzoginnen, die beim Wimbledon-Turnier neben ihnen saßen. Die Journalisten hofften, dass das gemeinsame Lachen und Lächeln der Mädchen auf eine lang erwartete Erwärmung der Beziehung hindeutete. Eine Quelle im Palast teilte der Zeitschrift People jedoch mit, dass es zu früh sei, solche Schlussfolgerungen auf der Grundlage nur eines Fotosets zu ziehen. Laut der Quelle sind weder Kate noch Megan bereit, sich gegenseitig in den "inneren Kreis" zu lassen und als Kollegen zu kommunizieren, nicht als Freunde, ohne "Abneigung", sondern auch ohne herzliche Freundschaft. Bei Ereignissen, die kein starres Protokoll haben, werden die Frauen der Fürsten voneinander ferngehalten. Laut der Quelle erwartete die ganze Welt von den Mädchen Freundschaft und gegenseitiges Mitgefühl, und sie waren einfach nicht bereit für einen solchen Druck.

Zuvor stellte die Presse fest, dass die Herzogin zu unterschiedliche Erziehung und Charakter hat, um schnell beste Freunde zu werden.

Beliebt nach Thema