Alle Haben Sich Von Mir Abgewandt

Alle Haben Sich Von Mir Abgewandt
Alle Haben Sich Von Mir Abgewandt

Video: Alle Haben Sich Von Mir Abgewandt

Video: Stomper 98 - Bis Hierher 2022, November
Anonim

Irina Otieva ist vor mehr als 10 Jahren von den Fernsehbildschirmen verschwunden. Sie hörte auf, auf der Bühne aufzutreten und Freunde zu sehen. Wie sich herausstellte, begann der Sänger einen zurückgezogenen Lebensstil zu führen. Sie unterrichtet nicht mehr, sondern lebt von einer bescheidenen Rente. Zum ersten Mal seit langer Zeit gab der Künstler ein Interview im "Live" -Programm. Sie hatte einen Groll gegen ihre Kollegen, die aufhörten, mit ihr zu kommunizieren, als der Star das Fernsehen verließ, da sie nicht mehr zu Auftritten eingeladen war.

Image
Image

„Alle haben sich von mir abgewandt. Und Larisa (Tal) und Sand und Serow und Krutoi. Sie alle wandten sich ab. Als ich auf dem Gipfel war, riefen sie alle an, sie kamen alle, sie gingen Tag und Nacht hierher. Aber sobald ich entfernt wurde … Eine neue Position erschien gerade im Fernsehen, dass es notwendig war, die alten Leute aufzuräumen, aufzuräumen. Das Interessanteste ist jedoch, dass alle gleichen Maulkörbe hervorstehen “, erklärte Irina.

Verwandte sagen, dass Irina schockiert war, dass niemand zu ihrem Jubiläum ins Casino kam. Sie selbst bestätigte, dass sie von den Menschen enttäuscht war.

„Ich selbst habe Penkin, Serov, Lolochka - Lolita persönlich angerufen. Die, mit denen ich befreundet war. Alle sagten, sie würden kommen, aber nur Nikas kam mit dem Bild. Ich habe bis zum letzten Mal auf sie gewartet “, erinnerte sich der Künstler.

Image
Image

RAHMEN VON LIVE CIRCUIT

Sie versteckte nicht, dass sie weinte. Sie ist sich sicher, dass ihre Freunde und Kollegen sie einfach nicht brauchen. Jetzt feiert der Sänger keine Geburtstage mehr.

„Ich habe alle von der Liste gestrichen. Penkin rief nach fast 10 Jahren an und fragte, ob ich ihm vergeben hätte. Ich sagte nein. Serov rief auch an. Nur Lolita gab eine verständliche Antwort. Zumindest hatte sie das Gewissen, anzurufen und ehrlich zuzugeben, dass sie es vergessen hatte. Und das sind alles - alles, was ich nicht sehen kann “, erklärte Irina.

Sergei Penkin bestätigte, dass er seinen alten Freund angerufen hatte, weil er es verpasst hatte.

„Sie ist von sich selbst enttäuscht. Es ist schrecklich. Ich glaube, dass Ira auf die Beine kommen und Karriere machen muss “, sagte er.

Freunde und Experten sind sich sicher, dass der Künstler Hilfe braucht. Sie ist depressiv geworden und leidet unter Alkoholabhängigkeit.

„Ich war von allem enttäuscht. Jeder hat mich im Allgemeinen betrogen. Großeltern betrogen, als ihr Vater ging. Meine eigene Schwester, meine Nichte wurde verraten. Vater hat verraten “, sagte Irina.

Ihr zufolge lebt sie nur für die 86-jährige Mutter und ihre Tochter. Jetzt bedauert die Künstlerin, dass sie nicht in die Fußstapfen ihrer Eltern getreten ist und keine Ärztin geworden ist.

Für den Sänger kam ein Freund von Otieva, Stylist George Rovals, aus Paris in Andrei Malakhovs Studio. Er gab zu, dass er den Künstler ein ganzes Jahr lang nicht gesehen hatte.

„Es gibt keine Freundschaft. Alles wurde gegen Geld eingetauscht! Das ist alles Showbusiness! Ich habe Alarm geschlagen, Tamara Gverdtsiteli, Diana Gurtskaya und diese anderen Freunde, sie haben keine Zeit “, sagte die Stylistin.

Irgendwann wechselte er zum Fluchen und sagte, dass sie in der modernen Welt Olga Buzova und andere nicht talentierte Menschen loben und nur mit nackten Körperteilen Aufmerksamkeit erregen. George zog seine Hose aus.

"Ich kann es auch hier zeigen!" - er war empört.

Beliebt nach Thema