Natalia Bondarchuk Sprach über Eine Schwierige Zeit Im Leben Von Zavorotnyuk

Inhaltsverzeichnis:

Natalia Bondarchuk Sprach über Eine Schwierige Zeit Im Leben Von Zavorotnyuk
Natalia Bondarchuk Sprach über Eine Schwierige Zeit Im Leben Von Zavorotnyuk

Video: Natalia Bondarchuk Sprach über Eine Schwierige Zeit Im Leben Von Zavorotnyuk

Video: Прожили вместе 17 лет : Как сложилась судьба детей Натальи Бондарчук и Николая Бурляева 2022, November
Anonim

Gebet für die Gesundheit

Regisseurin Natalia Bondarchuk ist seit langem mit Anastasia Zavorotnyuk befreundet. Die Schauspielerin spielte in ihrem Film "Gogol. Nearest “, wo sie die Rolle der Trauzeugin des Kaiserpalastes Alexandra Rosset spielte. Bondarchuk sagte, dass sie an die Genesung ihrer Kollegin glaubt und auch von Zeit zu Zeit für ihre Gesundheit in der Kirche betet. Der Regisseur sagt, dass Anastasia eine sehr starke Person ist, also wird sie mit der Krankheit fertig werden und alles wird gut mit ihr. Unbestätigten Berichten zufolge wird die Schauspielerin wegen Krebs behandelt und in medizinischen Zentren einer Reihe von Eingriffen unterzogen. In den Medien erscheinen häufig Daten über ihren Gesundheitszustand, aber die Verwandten der Künstlerin kommentieren sie selten und beziehen sich auf das Geheimnis ihres Privatlebens.

Kollege und Freundin

Natalia Bondarchuk spricht auch oft über die Arbeit mit der Schauspielerin. Anastasia war damit beschäftigt, den Film Bondarchuk zu drehen, als sie eine schwierige Trennung von ihrem ehemaligen geliebten Sergei Zhigunov durchlief. Natalia wusste Bescheid, weil sie zu dieser Zeit Zavorotnyuk sehr nahe kam. Anastasia erzählte einer Kollegin von ihren Erfahrungen und erzählte sogar einer neuen Freundin, dass Sergei seine Hand zu ihr hob und sie im Allgemeinen sehr unhöflich behandelte. Die Schauspielerin, eine Person mit einem starken Willen, war nicht bereit, Demütigung zu ertragen und verließ Schigunow.

Beliebt nach Thema