Unsere Stars, Die Fast Ihr Leben Verloren Haben

Unsere Stars, Die Fast Ihr Leben Verloren Haben
Unsere Stars, Die Fast Ihr Leben Verloren Haben
Anonim

Der Schauspieler Nikolai Rybnikov verliebte sich in seiner Studienzeit in die schöne Alla Larionova. Alla war bereits ein Star und machte dem Studenten sofort klar, dass er nicht an ihm interessiert war. Nikolai erklärte Larionova wiederholt seine Liebe, aber jedes Mal, wenn er abgelehnt wurde. Irgendwann beschloss Nikolai, der unerwiderten Liebe müde zu sein, Selbstmord zu begehen. Seine Kameraden zogen ihn buchstäblich aus der Schleife, und der Regisseur Sergei Gerasimov, auf dessen Kurs Nikolai studierte, half ihm, zur Besinnung zu kommen. Am Ende hat Rybnikovs Beharrlichkeit ihren Job gemacht: Die unnahbare Schönheit Alla Larionova sah in ihm einen echten Mann, heiratete ihn und lebte mit ihm bis zu seinem Tod. Nikolai Rybnikov musste nicht mehr an Selbstmord denken.

Aber welche anderen einheimischen Stars standen kurz vor dem Tod.

1. Natalya Bondarchuk hatte während der Dreharbeiten zu Solaris eine Affäre mit dem Regisseur Andrei Tarkovsky. Sowohl sie als auch ihr Geliebter waren nicht frei, also öffnete Natalya, als sie erkannte, dass ein Abschied unvermeidlich war, ihre Adern. Zum Glück gelang es ihren Freunden, sie zu retten.

2. Lyudmila Chursina versuchte lange Zeit, die Frau des Regisseurs Vladimir Fetin zu entwöhnen. Weder Überzeugungsarbeit noch Skandale halfen. Lyudmila verließ ihren Mann mehrmals, kehrte aber zurück. Nachdem die Schauspielerin die endgültige Entscheidung getroffen hatte, die Beziehung zu beenden, erkannte sie, dass das Leben für sie seinen Sinn verloren hatte und beabsichtigte, Selbstmord zu begehen, indem sie von einer Brücke sprang. Sie wurde von einem vorbeifahrenden Taxifahrer gerettet.

3. Stas Zhdanko traf in den siebziger Jahren eine der hellsten Schönheiten des sowjetischen Kinos, Valentina Malyavina. Valentina war 12 Jahre älter, aber dies verhinderte keine schwindelerregende Romantik. Aber Stas war eifersüchtig und Valentina war nicht abgeneigt zu trinken, und der Mann mochte es nicht sehr. Er drohte ihr wiederholt, dass er Selbstmord begehen würde, wenn der Geliebte nicht aufhören würde, Alkohol zu missbrauchen. Und irgendwie hat er die Bedrohung wahr gemacht.

Beliebt nach Thema