Ich Habe Nichts Getan: Die Ex-Frau Von Jakubowitsch Sprach über Die Abreise Ihres Mannes

Ich Habe Nichts Getan: Die Ex-Frau Von Jakubowitsch Sprach über Die Abreise Ihres Mannes
Ich Habe Nichts Getan: Die Ex-Frau Von Jakubowitsch Sprach über Die Abreise Ihres Mannes

Video: Ich Habe Nichts Getan: Die Ex-Frau Von Jakubowitsch Sprach über Die Abreise Ihres Mannes

Video: Trennung: PA SPORTS rechnet mit seiner ex FRAU ab | Vergleich mit EMINEM! 2022, Dezember
Anonim

Der beliebte Leonid Jakubowitsch feierte kürzlich seinen 74. Geburtstag. Über das Privatleben des ständigen Gastgebers des "Feldes der Wunder" wird selten gesprochen.

Nur wenige Menschen wissen, dass Leonid Arkadyevich dreimal verheiratet war. Sein enger Freund Konstantin Schreiber sagte, dass die erste Ehe nur Enttäuschung brachte, das Mädchen ihrem Mann das Herz brach und er lange Zeit nicht einmal das weibliche Geschlecht sehen konnte.

Die zweite Frau von Leonid Arkadievich war die Solistin des Ensembles "Citizens" Galina Antonova. Sie eroberte Jakubowitsch mit ihrem Talent und Charme. Die Liebenden heirateten und 1973 wurde ihr Sohn Artem geboren.

Später gab Antonova zu, dass es nicht einfach war: Es gab Streitereien, Beleidigungen, manchmal gab es kein Geld.

Irgendwann zog das Paar in die Region Iwanowo und kehrte erst in die Hauptstadt zurück, nachdem ein Angebot zur Durchführung des "Feldes der Wunder" eingegangen war.

Das Leben begann sich allmählich zu verbessern und zusammen mit dem Ruhm des Gastgebers erschienen viele Fans. Der Ehepartner konnte diese Tatsache kaum ertragen, die Beziehung brach zusammen.

Schließlich brach das Familienleben zusammen, als Marina Vidno im Leben von Jakubowitsch auftrat, der zu dieser Zeit in der Werbeabteilung des VID-Kanals arbeitete.

Das Mädchen war 18 Jahre jünger als die Fernsehmoderatorin, was die Beziehung jedoch nicht beeinträchtigte.

Antonova wusste von dem Hobby ihres Mannes, tat aber nichts.

"Ich habe nichts getan. Lenya versteckte eine andere, obwohl jeder es bereits wusste. Ich versteckte nicht, dass ich von Marina wusste, aber ein ernstes Gespräch zwischen uns klappte nicht. Ich beschuldige niemanden. Jetzt ist der Schmerz weg “, zitiert StarHit die zweite Frau von Jakubowitsch.

Nach der Scheidung verband Leonid Arkadyevich sein Leben mit Marina Vidno, die ihm 1998 eine Tochter schenkte, Varvara, schreibt die Website Dni.ru.

Beliebt nach Thema