Was Für Ein Böser!: Der 51-jährige Bondarchuk Freute Sich über Eine Schlanke Figur Im Mini-Bikini

Was Für Ein Böser!: Der 51-jährige Bondarchuk Freute Sich über Eine Schlanke Figur Im Mini-Bikini
Was Für Ein Böser!: Der 51-jährige Bondarchuk Freute Sich über Eine Schlanke Figur Im Mini-Bikini

Video: Was Für Ein Böser!: Der 51-jährige Bondarchuk Freute Sich über Eine Schlanke Figur Im Mini-Bikini

Video: Ein umwerfendes Umstyling für deine Lieblings-Barbie 2022, November
Anonim

Svetlana Bondarchuk verbrachte kürzlich mehrere Wochen auf den Malediven. Die Ex-Frau von Fjodor Bondarchuk in ihren Jahren hat keine Angst davor, in der Öffentlichkeit nackt zu sein. Sie hat eine schlanke Figur, die sie nicht müde wird zu demonstrieren. Früher wurde die weltliche Löwin für sehr ehrliche Bilder kritisiert, aber sie ist gegen Bigotterie. Die Geschäftsfrau machte deutlich, dass sie aufgrund der Meinung eines anderen nicht aufhört, das zu tun, was sie will.

Image
Image

Zurück in Moskau beschloss der 51-jährige Bondarchuk, einen weiteren scharfen Schuss zu teilen. Sie erschien in einem Mokka-Mini-Bikini. Die Prominente zeigte schlanke Beine und Arme sowie eine straffe Bauchmuskulatur. Sie gab zu, dass sie sich nicht auf Essen beschränkt hat, und denkt jetzt darüber nach, eine Diät zu machen. Ob sich ihre Figur stark verändert hat, sprach Svetlana nicht.

"Nach allem, was ich in zwei Tagen gegessen habe, mache ich eine Intervalldiät", schrieb sie.

"Ist es notwendig?" - fragte Yana Rudkovskaya, ohne Bewunderung zu verbergen. „Was für ein böser! Schön! “- Evelina Bledans schloss sich an. „Svetka, die Figur ist super! Ich liebe diese Brustgröße. Nun, die Beine sind eine Bombe! “- fügte Bozena Rynska hinzu. "Wo bist du? Iss ab, komm schon. Fahren Sie sie nicht in die Komplexe “, bemerkte auch Olga Slutsker.

Die Fans waren auch erstaunt über die Form des Sterns. Viele haben ihre Figur sogar mit der von Jennifer Lopez in den Fünfzigern verglichen.

Image
Image

@ a030aa

Erinnern Sie sich daran, dass in letzter Zeit viele Stars begonnen haben, auf die Intervalldiät zurückzugreifen. Natalia Vodianova und Prokhor Chaliapin sprachen über sie. Selbst die 20-jährige Stefania Malikova hat dank einer speziellen Diät Übergewicht abgebaut. Die Ernährungswissenschaftlerin Elena Solomatina warnte die Leser des Portals Teleprogramma.pro jedoch, dass diese Technik nicht für jeden geeignet ist.

Der Experte stellte fest, dass Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts kein intermittierendes Fasten anwenden sollten, da dies die Gesundheit schädigen und sogar eine Pankreatitis entwickeln kann. Sie können keine radikalen Diäten für Menschen mit Diabetes verwenden, da dies einen Sprung in den Blutzucker provozieren wird. Fasten kann sich auch negativ auf die Schilddrüse auswirken.

Beliebt nach Thema