Der Verstorbene Sohn Von Bezrukova War Mitglied Der Sekte

Der Verstorbene Sohn Von Bezrukova War Mitglied Der Sekte
Der Verstorbene Sohn Von Bezrukova War Mitglied Der Sekte

Video: Der Verstorbene Sohn Von Bezrukova War Mitglied Der Sekte

Video: Sekten - Zeugen Jehovas - Der Glaube 2022, Dezember
Anonim

Schauspieler Igor Livanov wurde ein Stargast der nächsten Ausgabe von Boris Korchevnikovs Talkshow "Das Schicksal eines Mannes". Der Künstler sprach über den verstorbenen Sohn von Irina Bezrukova und über einen merkwürdigen Fund in seinem Zimmer - ein Dutzend Diplome in Scientology.

Igor Livanov war dreimal verheiratet. Seine erste Frau war eine Studentin Tatyana, die zusammen an einer Theateruniversität studierte. 1979 gab sie ihm eine Tochter, Olga. Sie waren eine so harmonische Familie, dass jeder, den sie kannten, sie bewunderte. 1987 starben Tatyana und Olga auf tragische Weise - ein Güterzug mit ausgefallenen Bremsen rammte den Personenzug, in dem sie sich befanden. Vor Trauer gebrochen, musste Livanov zur Identifizierung gehen und dann seine geliebten Frauen begraben.

"Es gab Freunde neben mir, die mich nicht verlassen haben, sie haben verstanden. Meine Nachbarn haben geholfen. Einer von ihnen hat mir Drei-Liter-Dosen Cognac gebracht. Ich habe sie getrunken, aber mir ist nichts passiert. Alkohol hat mich nicht genommen. Ich habe verstanden Was ich brauchte. Entweder das Leben beenden, das heißt, in ein Kloster gehen oder durch Kinder wiedergeboren werden. Dieser Abgrund musste geschlossen werden ", sagte Livanov.

Nach einer Weile heiratete der Schauspieler wieder. Frau Irina Livanova schenkte ihm 1989 einen Sohn, Andrei. Im Jahr 2000 wurde Igor während der Dreharbeiten so schwer verletzt, dass er vorübergehend gelähmt war. Gleichzeitig kündigte Irina ihm ihre Abreise zum Schauspieler Sergei Bezrukov an. Trotz der Probleme, die sich ergaben, konnte sich Livanov immer noch erholen und kommunizierte weiter mit seinem Sohn, den seine Ex-Frau für sich genommen hatte.

„Ich habe Andrey versprochen, dass ich niemals schlecht über seine Mutter sprechen würde, und ich halte mein Wort. Ich erinnere mich jedoch, wie ich meinen Sohn im Jahr 2000 angerufen habe, aber er hat mir nicht geantwortet. Wenig später rief er zurück und sagte:„ Dad Ich bin in Wolgograd und wohne in einer Wohnung. Mama hat mich geschickt, das ist Scientology. "Ich war wütend und verlangte, dass mein Sohn innerhalb von 24 Stunden nach Hause zurückgebracht wird, oder ich werde einen Antrag stellen. Der Sohn wurde zurückgebracht, aber später wurde mir klar, dass ich ihn überhaupt nicht kannte ", Stellte Livanov fest.

Im Jahr 2015 starb Andrei Sohn im Alter von 25 Jahren. Für den Schauspieler war dies eine völlige Überraschung. Livanov teilte merkwürdige Details mit: „Als ich in seinem Zimmer war, stellte ich fest, dass mein Sohn noch ein ziemliches Kind war. Überall waren meine Bilder: Sie öffnen den Schrank, es gibt ein Foto auf dem Tisch, auf den Nachttischen. Und dort Er wusste, wie ich auf dieses Hobby reagieren würde, also sagte er mir nichts. Ich kannte meinen eigenen Sohn nicht gut. Ich verstehe immer noch nicht, was damals mit ihm passiert ist. Ich würde sehr gerne wissen."

Livanov bemerkte, dass seine Ex-Frau ihn nach dem Tod seines Sohnes um Vergebung bat. Jetzt ist der Schauspieler zum dritten Mal verheiratet. Seine Frau Olga, die 25 Jahre jünger ist als er, gab ihm zwei Söhne. Ihm zufolge sind seine Frau und seine Erben für ihn ein Heilmittel für alle Sorgen. Livanov vergisst jedoch nicht die verstorbenen Kinder. Er sagte: "Ich weiß, dass sie nicht gegangen sind, sie sind in der Nähe. Sowohl meine Frau Tanya als auch meine Tochter Olya und mein Sohn. Sie sind meine Schutzengel, sie sind zusammen und ich glaube daran."

Beliebt nach Thema