Fans Kritisieren Podolskaya Für Ihre Vulgäre Pose

Fans Kritisieren Podolskaya Für Ihre Vulgäre Pose
Fans Kritisieren Podolskaya Für Ihre Vulgäre Pose

Video: Fans Kritisieren Podolskaya Für Ihre Vulgäre Pose

Video: HEFTIGE GEFECHTE UM PANDSCHIR-TAL: Westen sollte sich endgültig aus Afghanistan verabschieden | WELT 2022, Dezember
Anonim

Natalya Podolskaya veröffentlichte ein Foto, auf dem sie auf einer großen Kiste sitzt. Die beliebte Darstellerin, gekleidet in Shorts und T-Shirt, saß mit gespreizten Beinen auf dem Geschenk, wofür sie sofort geächtet wurde.

Ende des Jahres erhalten einheimische Prominente Geschenke von verschiedenen Unternehmen und Medien. Zufrieden mit der Aufmerksamkeit zeigen die Künstler ihre Geschenke lieber sofort, indem sie Fotos und kurze Videos in sozialen Netzwerken veröffentlichen. Die beliebte Performerin Natalia Podolskaya hielt sich nicht vom Modetrend fern.

Auf ihrer offiziellen Seite im sozialen Netzwerk Instagram veröffentlichte die Sängerin einen Rahmen, in dem sie in einem T-Shirt und Shorts auf einer großen roten Schachtel saß, die nach der Unterschrift darauf von einem Künstler an die Künstlerin geschickt wurde berühmte Zeitschrift.

Während sich einige Fans über ihren Favoriten freuten, fanden andere etwas, worüber sie sich beschweren konnten. Insbesondere schätzten nicht alle Abonnenten Natalias zerzaustes rotes Haar und ihre Pose, die sie auf der Schachtel einnahm.

"Und dieser mit gespreizten Beinen", "Was ist mit den Haaren?"

Es gab auch diejenigen, die fragten, warum Natalya kein Foto mit ihrem Ehemann, einem beliebten Darsteller Vladimir Presnyakov, und ihrem kleinen Sohn gemacht habe. Denken Sie daran, dass die Künstler seit acht Jahren verheiratet sind. Im Jahr 2015 hatte das Paar ihr erstes Kind Artem.

In einem kürzlich geführten Interview sprach Podolskaya darüber, wie sie in der Sternfamilie aufgenommen wurde (Vladimirs Eltern sind die berühmten Künstler Elena und Vladimir Presnyakov, die in der Gruppe "Gems" singen. - Ed.). "Lena nahm mich sofort als ihre eigene ins Haus, - bemerkte Natalya. - Beim ersten Treffen, wie ich mich jetzt erinnere, umarmten sie und Petrovich mich und küssten mich auf die Wangen, als hätten wir uns seit hundert Jahren gekannt."

Beliebt nach Thema