Russische Stars, Die Sich Für Ein Leben Im Ausland Entschieden Haben

Russische Stars, Die Sich Für Ein Leben Im Ausland Entschieden Haben
Russische Stars, Die Sich Für Ein Leben Im Ausland Entschieden Haben

Video: Russische Stars, Die Sich Für Ein Leben Im Ausland Entschieden Haben

Video: "Ich kann hier freier leben" - Deutsche Auswanderin findet ihr Glück in Russland 2022, Dezember
Anonim

Es kommt vor, dass die Stars eingeladen werden, in einem anderen Land zu arbeiten, und dann beschließen sie, dort lange zu bleiben. Oder während eines Urlaubs kümmert sich eine Berühmtheit um ein Haus an der Küste und beschließt, endgültig dorthin zu ziehen. Diese berühmten Leute haben Russland verlassen und fühlen sich im Ausland großartig.

1. Die Sängerin Alsou verbrachte in ihren frühen Jahren mehrere Jahre in der britischen Hauptstadt, wo sie am MPW Art College studierte. Ihre Töchter wurden in London geboren. Jetzt lebt Alsou zusammen mit ihrem Mann und drei Kindern lieber in Großbritannien. In London hat die Familie eine riesige Wohnung, in der genug Platz für alle ist.

2. Die Sängerin Sasha Zvereva, die in den neunziger Jahren als Solistin der "Demo" -Gruppe berühmt wurde, hat Kalifornien lange Zeit als ihren Wohnort gewählt. Sie ging nach Amerika, um ein neues Leben zu beginnen, und jetzt hat Zvereva drei Kinder.

3. Die Tennisspielerin Maria Sharapova lebt in Netanya, Israel. Dort kaufte sie eine Wohnung von 350 qm. m. in einer Wohnanlage mit Blick auf das Mittelmeer. Von Zeit zu Zeit ändert die Athletin ihren Lebensraum und schickt ihn entweder nach Florida, wo sie eine Villa besitzt, oder nach Kalifornien, wo sie eine Wohnung hat.

4. Ingeborga Dapkunaite entschied sich ebenfalls für Großbritannien. Sie zog 1993 nach London, als sie den britischen Regisseur Simon Stokes heiratete. Die Ehe mit ihm hat sich längst aufgelöst, aber Ingeborg blieb in London.

Beliebt nach Thema