Junge Mütter: Die Stars, Die Geboren Haben Und Kaum Die Schule Abgeschlossen Haben

Inhaltsverzeichnis:

Junge Mütter: Die Stars, Die Geboren Haben Und Kaum Die Schule Abgeschlossen Haben
Junge Mütter: Die Stars, Die Geboren Haben Und Kaum Die Schule Abgeschlossen Haben

Video: Junge Mütter: Die Stars, Die Geboren Haben Und Kaum Die Schule Abgeschlossen Haben

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Eine Mutter verlor ihr Kind - Die Bilder des Sternenkindes und ihre Botschaft gehen um die Welt! 2023, Januar
Anonim

In unserer Zeit wollen sie nicht früh gebären. Zuerst müssen Sie auf die Beine kommen, lernen, Karriere machen und erst dann an Kinder denken. Aber diese Stars hatten keine Angst, ein Kind zu bekommen, als sie selbst noch jung waren. Und kaum einer von ihnen bereute es mindestens einmal.

Christina Orbakaite

Sie lernte Presnyakov im Alter von 15 Jahren kennen, ein Jahr später zog sie zu ihm und brachte mit 19 Jahren Nikita zur Welt. Die Geburt fand in London statt und Nikita wurde leicht und ohne Komplikationen geboren. Jetzt hat Christina drei Kinder, Nikita, Denis und Klava.

Natalya Vodyanova

Jetzt hat Natasha fünf Kinder und brachte mit 19 Jahren ihr erstes Kind, Lucas, zur Welt. Sie arbeitete bis fast zum achten Monat, und obwohl die Geburt schwierig war, kam Natalia schnell in Form und stand sechs Wochen später auf dem Podium. In einem Interview mit Harpers Bazaar gab Natalya zu: „Mutterschaft ist alles, wovon ich geträumt habe, aber zuerst war es schwer. Ich mochte den Gedanken nicht, dass nicht ich, sondern jemand anderes sich um meine Kinder kümmern würde - und ich bin eine sehr stolze Person, also habe ich zuerst alles selbst gemacht. Aber dann, als die Arbeit wieder begann, brauchte ich professionelle Hilfe. Armer Lucas, in den ersten drei Monaten seines Lebens habe ich 30 Kindermädchen gewechselt. Ich konnte es nicht ertragen, dass jemand anderes mein Kind beobachtete."

Irina Allegrova

Sie gebar ihre Tochter Lala im Alter von 20 Jahren. Das Mädchen wurde von ihren Großeltern aufgezogen, da die Sängerin auf Tour gehen musste. Und trotzdem haben Irina und ihre Tochter eine sehr starke Bindung und eine herzliche enge Beziehung, sie lieben sich einfach.

Nadezhda Granovskaya

Im Alter von 20 Jahren hatte Nadezhda einen Sohn und einen Monat nach der Geburt war der Sänger bereits auf die Bühne zurückgekehrt.

Taisiya Povaliy

Der Sohn der Sängerin wurde geboren, als sie 18 wurde. Nach 10 Jahren löste sich Taisiya vom Vater des Kindes, und der Junge konnte seiner Mutter nicht vergeben, blieb, um bei seinem Vater zu leben. Und als er aufwuchs, wurde er nicht nur ihre beste Freundin, sondern folgte auch Taisias Beispiel und begann zu singen.

Julia Volkova

Ex-Solist der Gruppe t.A.T.u. Julia Volkova gebar im Alter von 19 Jahren eine Tochter, Victoria. Mit dem Vater des Mädchens, der Julias Leibwächter war, löste sie sich schließlich auf. Jetzt hat Julia zwei Kinder und in einem ihrer Interviews gab die Sängerin zu, dass sie eine große Familie haben will und davon träumt, mindestens zwei weitere zu haben!

Vera Brezhneva

Vera wurde in einer einfachen und ziemlich armen Familie geboren. Sie lernte den Vater ihres ersten Kindes im ersten Jahr des Instituts kennen. Er war 10 Jahre älter als Vera und erwies sich als reicher Mann. Im Alter von 19 Jahren brachte das Mädchen eine Tochter zur Welt. Während der Schwangerschaft hatte Vera gesundheitliche Probleme, aber die Sängerin tat alles, um das Baby zu behalten. Jetzt sind Vera und ihre älteste Tochter beste Freunde!

Ruhm

Die Sängerin brachte mit 18 Jahren ihre erste Tochter Sasha zur Welt, noch bevor ihre Karriere als Sängerin Gestalt annahm. In einem Interview gab sie zu: „Ich hatte ehrlich gesagt nicht vor, ein Kind zur Welt zu bringen. Ich ging in die Klinik, um herauszufinden, wie ich die Schwangerschaft loswerden kann. Ich wurde zu einem Ultraschall geschickt, sie sagten, dass alles in Ordnung sei, der Fötus sich entwickle und ich einfach nichts tun könne - ich bin weggelaufen. " Einige Zeit nach der Geburt löste sich Slava vom Vater des Kindes, sie musste mehrere Jobs gleichzeitig arbeiten und ihre Freundin saß mit dem Baby zusammen. Sie erinnert sich nicht gern an diese schwierige Zeit in ihrem Leben, aber sie ist stolz darauf, dass sie es geschafft hat, alles zu überwinden und nicht aufgegeben hat. Und die Tochter wurde zu einer echten Schönheit!

Lera Kudryavtseva

Die Fernsehmoderatorin Lera Kudryavtseva heiratete Sergei Lenyuk, den Schlagzeuger der Laskoviy May-Gruppe, und brachte im Alter von 18 Jahren einen Sohn zur Welt, den sie Jean zu Ehren von Jean-Claude Van Damme nannte. Wenn ich meine Mutter anschaue, ist es kaum zu glauben, dass Jean jetzt 28 Jahre alt ist! Sie haben eine ausgezeichnete Beziehung zu Leroy, sie sehen sich oft und rufen an, und in jüngerer Zeit begann der Sohn des Stars auch im Fernsehen zu arbeiten, wenn auch hinter den Kulissen, als Produzent eines der NTV-Projekte. Jean mag es nicht, auf sich aufmerksam zu machen, deshalb geht er nicht zu gesellschaftlichen Veranstaltungen und posiert nicht mit einer Star-Mutter.

Angelica Agurbash

Angelica brachte im Alter von 17 Jahren eine Tochter des belarussischen Schauspielers Igor Linev zur Welt. Dieses Ereignis hat ihr Leben sehr verändert.„Ich wusste nicht, worüber ich mit meinen Kollegen sprechen sollte, aber ich verstand perfekt, was ich in diesem Leben wollte. Alle Verantwortung für die Geburt eines Kindes, seine Erziehung und Versorgung lag immer bei mir. Natürlich nicht ohne Unterstützung - meine Mutter hat geholfen “, sagte die Sängerin. Angelica hat drei Kinder: eine Tochter und zwei Söhne.

Beliebt nach Thema