Ich Habe Mich In Einen Pop-Clown Verwandelt: Shalyapin Sprach über Das "Get-together" Im Showbusiness

Ich Habe Mich In Einen Pop-Clown Verwandelt: Shalyapin Sprach über Das "Get-together" Im Showbusiness
Ich Habe Mich In Einen Pop-Clown Verwandelt: Shalyapin Sprach über Das "Get-together" Im Showbusiness
Video: Ich Habe Mich In Einen Pop-Clown Verwandelt: Shalyapin Sprach über Das "Get-together" Im Showbusiness
Video: SCARY Transworld Halloween Props, Animatronics and Scares 2023, Februar
Anonim

In einem Interview mit dem Portal teleprogramma.pro erklärte Prokhor Chaliapin, warum er als "Pop-Clown" gilt.

Der Sänger sprach wenig schmeichelhaft über russische Stars der ersten Größenordnung. Laut Chaliapin haben sie ein "Get-together" geschaffen, an dem junge talentierte Künstler nicht teilnehmen können:

"Ich habe mich in einen Pop-Clown verwandelt, weil das Treffen niemanden auf die Bühne lässt. Aber ich bewerbe mich immer nur auf eigene Kosten. Viele Künstler können sich aufgrund dieser Sterne der ersten Größenordnung einfach nicht entwickeln. Sie denken ihrerseits nicht an die Menschen. Wenn wir schweigen, werden in den nächsten 20 Jahren dieselben Gesichter im Neujahrslicht stehen."

Chaliapin gab zu, dass er ein kleiner Künstler ist. Gleichzeitig beklagt er sich während einer Pandemie nicht über Geldmangel, wie es einige Stars tun:

„Für viele Menschen ist es jetzt schwieriger als für mich. Es tut mir leid für sie. Ich warte gerade auf die schweren Zeiten. Was mein Image betrifft, haben wir die gesamte Bühne auf Kosten von jemandem. Daran ist nichts auszusetzen."

Der Sänger machte auch darauf aufmerksam, dass er sich nicht selbst verwirklicht, weil er einfach nicht auf die Bühne darf:

"Natürlich werden diese Star-Künstler immer um einen Platz in der Sonne kämpfen, aber ich möchte meine Zähne zeigen."

Wir werden daran erinnern, dass früher "Rambler" berichtete, dass Svetlichnaya Gerüchte über eine Affäre mit Chaliapin kommentierte.

Beliebt nach Thema